Mit Jopsy swipen und den Traumjob finden

Laura Voggeneder Online Redaktion, 20.01.2020 13:55 Uhr

OÖ/NÖ. Geswipt, also gewischt, wird nicht nur auf Tinder: Mit der App „Jopsy“ der Arbeiterkammer OÖ wischt man sich durch den eigenen Interessens-Check und kommt so dem Traumjob einen Schritt näher.

Jopsy ist eine seit dem Frühjahr 2019 kostenlos verfügbare App, die Jugendliche mit einem bildbasierten Interessens-Check bei ihrer Bildungs- und Berufswahl unterstützt. Ende 2019 war die App rund 5.000 Mal heruntergeladen worden. Das Interesse sei groß und das Feedback sehr positiv, gibt die AK OÖ bekannt.

Ergebnis gibt Richtung vor

Das Ergebnis ist ein individuelles Interessensprofil mit darauf abgestimmten Berufsvorschlägen. Vermittelt werden die Berufe aber nicht über Jopsy. Die Vorschläge dienen als Richtlinie. Die Benutzer wischen die vorgeschlagenen Bilder nach links oder nach rechts, je nach Zustimmung oder Ablehnung.

Der bildhafte Zugang schließt an die Usergewohnheiten von Jugendlichen im Internet an und macht eine lustbetonte, kurzweilige Auseinandersetzung mit den eigenen Interessen und der Berufswelt möglich. Die App kann privat genutzt werden, findet aber auch Einzug in die Schulwelt. Die AK schult dafür auch gezielt Berufsinformationslehrer.

Nicht in allen Bundesländern

Die Berufsvorschläge beziehen sich auf Berufe auf allen Ausbildungsebenen in ganz Österreich. Jopsy wurde von der AK OÖ in Kooperation mit der AK Wien entwickelt. Noch nicht dabei ist die AK NÖ. Niederösterreicher können den Testteil aber trotzdem nutzen. Als zusätzliches bundesländerspezifisches Angebot hat die Arbeiterkammer OÖ ein E-Portfolio entwickelt, mit dem weitere Schritte im Prozess der Berufs- und Bildungswahl digital bearbeitet werden können. Die App ist im Google Playstore und im Apple App Store frei verfügbar.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen

Oberösterreich Perg Lokales Jahreshauptversammlung der Goldhaubengruppe Mauthausen Kultur und Brauchtum ohne Goldha

Bei der traditionellen Jahreshauptversammlung der Goldhaubengruppe Mauthausen in Ed. Kaisers Gasthaus in Mauthausen präsentierte unter anderem auch der Tourismusverantwortliche des Donaumarktes Mauthausen, ...

iSchool zu Gast bei der Druckstore Bernard GmbH

Das Berufsfeld „Beschriftungsdesign und Werbetechnik“ durften die Schülerinnen und Schüler der 1 AS beim Praxisnachmittag in der Druckstore Bernard GmbH näher erkunden.

Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend Ramsau

Die Feuerwehrjugend der FF Ramsau sammelte 800€ bei der jährlichen Friedenslichtaktion am 24.12. für den kleinen Elias(1) aus Molln

II. St. Florianer Silvesterkonzert
 VIDEO

II. St. Florianer Silvesterkonzert

St. Florianer Brucknertage begrüßen mit einem„St. Florianer Silvesterkonzert“ das kommende Jahr 2020!Seien Sie mit dabei! Davor und danach gibt es im Foyer einen Altjahresumtrunk!   ...

Millionenpleite von CCC, dem größten österreichischen Poker-Casino

Der Wiener Unternehmer Peter Zanoni führt seit Jahren einen Rechtsstreit mit der Finanz. Gemäß Creditreform und AKV wurde wegen eines Gläubigerantrages das Konkursverfahren gegen das ...

Neue Regulierungen in Österreich für den Online Glücksspielmarkt

Wenn es um den Abschluss von Wetten oder Einsätze in Online Casinos geht, muss sich die Spieler Community mit unterschiedlichen Dingen auseinandersetzen. Denn durch dem neuen Staatsvertrag hat sich ...

M.J.Gonzales GmbH – eine Erfolgsgeschichte aus Niederösterreich

Erfolgreiche Online-Händler gibt es auch im Inland – wie das Beispiel des Unternehmens M.J.Gonzales beweist: Dieses liefert seine Mode vom niederösterreichischen Loosdorf in alle europäischen ...

Repair Cafè in Traun

Repair Cafe am 29.11.19 der Jugendpalette ist ein gemeinnütziges Projekt mit freiwilligen Helfern unterm Volksheim in Traun. Oft ist es nur eine Kleinigkeit und es funkt wieder!