Grünburger Faschingsumzug: Multifunktionales Event für das ganze Steyrtal

Auf der Lauer! Steyrtaler Perchten laden zum Gaffer-Event
Auf der Lauer! Steyrtaler Perchten laden zum Gaffer-Event
Steyrtaler Perchten, Leserartikel, 17.02.2020 09:56 Uhr

Erstmals laden heuer die Steyrtaler Perchten am 22. Februar ab 13:00 zur gemeinsamen Besichtigung des Grünburger Faschingsumzugs. Als Austragungsort dient den dreisten Schaulustigen dabei der Nah&Frisch Parkplatz in Steinbach/Steyr, der sich immer mehr zu einer beliebten Aussichtsplattform entwickelt.

Kulinarisch werden die Besucher dabei mit klassischen Seiterl sowie dem einzigartigen „Stein-Burger“ rundum versorgt. Wer den totalen Weitblick haben möchte, kann sich vom Perchtenverein vor Ort sogar „Grünburg-Gucker“ ausleihen. Hierbei gilt es die unterschiedliche Höhenlage zwischen Grünburger Ortszentrum und Steinbacher Aussichtsplattform zu beachten, was für Vereinsobmann Patrick Löffler jedoch kein Problem darstellt:„ Den Niveauunterschied zu Grünburg sind wir Steinbacher ja in vielerlei Hinsicht gewohnt.“

Auf die Frage, ob es nicht anmaßend sei, das Event im Nachbarort als Highlight der eigenen Veranstaltung zu nützen, reagiert Löffler nüchtern:„ Unsere beiden Ortschaften nutzen doch vieles gemeinsam: den Steyr-Fluss, die beiden Brücken oder das Altstoffsammelzentrum. Warum also nicht auch den Faschingsumzug gemeinsam ausschlachten?“ Auf den Hinweis, dass die Grünburger dann im Gegenzug rund um das Feuerwerk bei der Raunacht der Steyrtaler Perchten am 5. Jänner ebenfalls eine Besichtigungsveranstaltung austragen könnten, reagiert Obmann Löffler aufgeschlossen:„ Darüber könnten wir natürlich reden. Eine faire Kostenaufteilung für das Feuerwerk zwischen der Gemeinde Grünburg und uns, sagen wir 70:30, wäre durchaus vorstellbar.“

Steinbachs Bürgermeister Christian Dörfel freut sich über die sinnvollen Symbiosen im Steyrtal und lobt die Aktivität des Perchtenvereines:„ Nach dem Motto: Aus 1 mach 2, freuen wir uns, dass auch Steinbacher Vereine am regen Grünburger Ortsleben teilhaben dürfen.“

Kommentar verfassen

Trockene Haut in der kalten Jahreszeit

STEYRLING. Speziell in der kalten Jahreszeit unterliegt die Haut den verschiedensten Belastungen. Hautärztin Angelika Reitböck aus Steyrling weiß, was die Haut im Winter braucht.

Schi und Schießen: Biathlon boomt

ROSENAU AM HENGSTPASS. Wenn vom 12. bis 23. Februar bei der 51. Biathlon-WM in Italien die weltbesten Biathleten aufeinandertreffen, fiebern Millionen Sportbegeisterte mit. Biathlon gilt längst ...

Theologie vom Fass mit Lisa Perwein

„Glück, wo bist du? – Kämpfe und Sehnsüchte einer jungen Frau“: Lisa Perwein schilderte bei „Theologie vom Fass“ in Linz, was sie nach allem Unglück dennoch glücklich ...

Askö Schwimmklub Traun - Sharks auf Medaillenjagd

Die Sharks vom Askö Schwimmklub Traun gaben bei den OÖ Hallenlandesmeisterschaften 2020 in Vöcklabruck mit 14 x Gold, 11 x Silber und 9 x Bronze ein kräftiges Lebenszeichen.

Schutz gegen Grippeviren

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die echte Grippe (Influenza), aber auch grippale Infekte treten in der kalten Jahreszeit vermehrt auf. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, sollte besonders auf Hygiene geachtet ...

Doppelter Bundesmeister im Langlauf

2 Facher Bundesmeister der Senioren aus St.Martin.

SOB - Steyr: Lachen ist gesund!

Lachen ist gesund!

Frühjahrsmüdigkeit oder doch Eisenmangel?

OÖ. Gerade in der dunklen Jahreszeit, wie wir sie jetzt haben, leiden viele Menschen an Antriebslosigkeit und Erschöpfung. Doch was steckt wirklich dahinter, Frühjahrsmüdigkeit ...