Der Luxus des Einfachen
15

Der Luxus des Einfachen

Team Fahrfreude.cc Team Fahrfreude.cc, Tips Redaktion, 10.02.2018 22:50 Uhr

Dietmar Silly baut alte Häuser in der Südsteiermark um und macht daraus PuresLeben, das ganze Jahr lang. Zum Beispiel in einem urigen Stadl in Altenbach.

Wir besuchten im November den exklusiven Stadl Altenbach, der eines der zehn ganz unterschiedlichen Ferienhäuser von „PuresLeben“ in der Südsteiermark ist. Der Stadl ist auch in der kalten Jahreszeit zu buchen, in dieser Zeit sogar mit einem ganz besonderen Zuckerl: Von November bis März bekommen die Gäste von Dietmar Silly alle Getränke (inklusive Wein aus eigener Herstellung), das Frühstück und das Dreigang-Abendmenü kostenlos dazu.

Von außen ist das einstige Kellerstöckl noch gut zu erkennen. Im Inneren hat die Neue Wiener Werkstätte dem Chalet eine gemütliche und moderne Linie verpasst. Uralte Fichte und neues Holz treffen auf Naturstein, Glas und Leinenstoffe. Eine riesige Glasfront eröffnet einen herrlichen Blick auf die sanfte Hügellandschaft der Südsteiermark.

Das genussvolle Leben beginnt schon bei der Ankunft im Chalet mit liebevoll zubereiteter Steirischer Jause. Weiter ging es in unserem Fall mit einem liebevoll gekochten Abendessen: Brathuhn vom eigenen Biobauernhof, das wohl temperiert im Backrohr auf uns wartete.

Jeden Morgen liefert PURESLeben einen Frühstückskorb mit handgemachtem Gebäck und frischen Bioprodukten. Ob deftig oder leicht, im Korb findet jeder etwas unter den Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und von regionalen Partnern: Bauernbrot, frische Butter, selbst gemachte Marmeladen, Früchte im Glas aus dem eigenen Obstgarten und weitere Bio-Köstlichkeiten. Alles ist liebevoll in Gläsern verpackt und beschriftet. Der Kühlschrank ist randvoll mit allem was das Herz für ein Wochenende begehrt. Den Stadl muss nur verlassen, wer wirklich will.

Das Interieur und die Architektur stammen von den Neuen Wiener Werkstätten, die dem modern ausgestatteten Ess- und Wohnbereich mit einem großen Kamin einen Touch von gemütlichem Hüttenfeeling verliehen haben. Die Küche ist mit allen notwendigen Utensilien ausgestattet. Sehr angenehmen für den Gast, da man nichts von zu Hause mitbringen muss. Wir fürs Backen unserer Weihnachtskekse wirklich alles notwendige an Küchenausstattung vorgefunden. Das Schlafzimmer des Chalets verfügt über einen Kachelofen, das Altholz hier könnte wirklich nicht mehr authentischer aussehen. Das Badezimmer wurde sehr modern eingerichtet, Glasvitrine und freistehende Designbadewanne treffen hier auf eine uralte Holztüre. Die hochwertigen Natur-Kosmetikprodukte sind sehr passend zum Stadl. Der blickgeschützte Garten besteht aus einer Holz-Terrasse, einem Pool mit Naturbiotop und einer Panoramasauna.

Den gesamten Reiseartikel können Sie hier lesen: MrMrsPorter.com

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern