Rhabarbersirup

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 08.05.2019 09:00 Uhr

Zutaten:

  • 700 g Rhabarber gewaschen, geschält
  • 400 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensäure
  • 300 ml Wasser

Zubereitung:

Der saubere Rhabarber wird in etwa fingerlange Stücke geschnitten und mit 300 ml Wasser zum Kochen gebracht. So lange vor sich hin köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist. Das dauert ungefähr 10-15 Minuten. Nun nimmt man ein Haarsieb und gießt das Rhabarbermus ab.

Die Flüssigkeit sammeln und die Rhabarberstücke noch mit einem Löffel gut ausdrücken. Der Rhabarbersaft kommt nun gemeinsam mit dem Zucker  und  der Zitronensäure abermals auf den Herd.

Unter Rühren den Saft 4 – 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Sirup nochmals durch ein Sieb filtern und in gereinigte Flaschen abfüllen.

 

TIPP: Da ich keinen roten Rhabarber im Garten habe, habe ich 3 Erdbeeren zum Rhabarber hinzugefügt und der Sirup bekam diese schöne rosa Farbe.

TIPP: Gemischt mit Prosecco der ideale Sommerdrink!

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Frittierte Sardellen ein Rezept aus dem Urlaub

Gebackene bzw. frittierte Sardellen gehört zu den günstigsten und gleichzeitig besten Gerichten die ich so kenne. Es braucht nicht viel und das Gericht erinnert mich immer an Meer. In Summe habe ...

Schneller Topfenkuchen

Manchmal muss es schnell gehen. Da kommt der schnelle Topfenkuchen genau recht.

Gin Tonic-Röllchen

Gin Tonic am Teller, und zwar mit allen Komponenten, die auch im Drink so herrlich dazupassen: Gurke und Limette, dazu kommt noch die Minze, die das Ganze nochmal frischer macht. Die perfekte Vorspeise ...

Nusskipferl

Eine Erinnerung an die Kindheit sind die Nusskipferl von Oma.

Carrot Cake Energy Balls

Zutaten: Ca. 10 Kugeln 2 Karotten 4 eingeweichte Datteln 3 EL Kokosmehl 1 TL Kokossirup 1 EL Mandelmus Glutenfreie Haferflocken Kokos oder Haselnüsse zum Wälzen Zubereitung: Datteln ...

Gemüseküchlein mit Halloumi & Balsamicotomaten

Ein schnelles & leichtes Gericht für den Sommer!

Kartoffel-Spargelpfanne

Wer da nicht Lust auf Gemüse bekommt? Mit wenigen Zutaten ein herrliches Gericht zubereitet.

Polentaburger vom Grill

Ein fleischloser Burger vom Grill!