Angelika Niedetzky und die Irrsinnigkeiten des Alltags

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 11.04.2019 18:11 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Die Soroptimistinnen laden ein, sich wieder einmal so richtig zu amüsieren und dabei noch Gutes zu tun: Beim Benefiz-Kabarettabend am 27. April im KIKAS beleuchtet dieses Mal Angelika Niedetzky altbekannte Fehler des Alltags – mit viel Schwung und Leichtigkeit.

„Pathos“ nennt die Kabarettistin ihr viertes Soloprogramm, in dem sie sich fragt, ob wir uns zurückentwickeln. Zum Ursprung des Wortes Pathos. Leiden, ertragen hieß es da. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus. Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: „Schläfst du schon?“ so oder so nie mit Ja beantworten.

Lachen, Genießen, Helfen

Der Benefizabend der Sorores findet bereits zum achten Mal statt, für kulinarischen Genuss ist wieder gesorgt. Wie gewohnt werden mit dem Erlös der Veranstaltung Frauen im Bezirk unterstützt.

KIKAS verlost zwei Karten, zur Teilnahme einfach ein Mail an office@kikas.at schicken.

Samstag, 27. April, 20 Uhr

(Einlass: 19 Uhr)

KIKAS, Aigen-Schlägl

Vorverkauf: bei allen Sparkassen um 23 Euro, Abendkasse: 25 Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verhängnisvolle Maibaum-Stehlerei findet nach 47 Jahren ihren Abschluss

KOLLERSCHLAG/NEBELBERG. Wenn sich ab kommenden Montag die beiden Gemeinden Nebelberg und Kollerschlag bei der Landesgartenschau präsentieren, kommt auch eine Maibaum-Stehlerei zur Sprache, die das ...

Mit Oldtimer-Traktoren auf den Großglockner

ALTENFELDEN. Ein großes Abenteuer wagten Oldtimer-Traktorfahrer aus Altenfelden.

Jugend-Begegnung an der Grenze

ULRICHSBERG. 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kam es zu einem Treffen von Jugendlichen aus Oberösterreich, Tschechien und Deutschland an der Grenze, bei dem man sich Gedanken über ...

Energie AG eröffnet bislang größte Sonnenstrom-Anlage bei Röchling Leripa

OEPPING. Immer mehr heimische Betriebe setzen auf das Photovoltaik-Modell der Energie AG. Die bis dato größte Anlage mit 500 kWp ging jetzt beim Sommerfest von Röchling Leripa in Oepping ...

LR Gerstorfer am Tips-Telefon: „Arbeitsbedingungen für Pflegepersonal gehören verbessert“

ROHRBACH-BERG. „Der Pflegeberuf ist wunderschön. Aber wir müssen die Arbeitsbedingungen verbessern“, kennt Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer die fordernde Personalsituation im Pflegebereich. ...

Saw Rock Festival steht vor der Tür: Jetzt Karten gewinnen

ST. MARTIN. The Doors Experience, Nirvana Unplugged, Stainless Steel und die Himmelsstürmer: Das Line Up beim ersten Saw Rock Festival am 14. August kann sich sehen lassen. Da heißt es schnell ...

Polizei hat fahrerflüchtigen Alkolenker rasch ausgeforscht

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 65-Jähriger hatte unter Alkoholeinfluss ein Auto gestreift und dann Fahrerflucht begangen. Er konnte rasch ausgeforscht werden.

Nachfolge geklärt: Christian Terink ist neuer Vorstandsvorsitzender der SMW

ROHRBACH-BERG. Nach dem überraschenden Rücktritt von Klaus Klopf als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mühlviertel West im Mai, wurde jetzt dessen Nachfolger bekanntgegeben: Der ...