Bio.Garten.Eden begeistert auch mit kulturellen Höhepunkten

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.05.2019 08:38 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Abseits der ganzen Blüten- und Blumenpracht mitsamt der Wissensvermittlung hat die oö. Landesgartenschau von 17. Mai bis 13. Oktober ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm zu bieten.

Das ganze Jahr hindurch gibt es kulturelle Höhepunkte, die alle Geschmäcker ansprechen. Der Auftakt erfolgt gleich am 18. Mai mit einem Benefizkonzert der Polizeimusik OÖ. Eine Woche später, am 25. Mai, folgt ein Galakonzert des Musikvereins Aigen-Schlägl. Am 29. Mai geben die Poxrucker Sisters mit Band ein Konzert bei der Landesgartenschau, am 9. Juni tritt zum Vatertag eine Boygroup-Formation der Jugendkantorei Schlägl auf.

 

Von pflanzlicher Kleinkunst bis zum Rockkonzert

Pflanzliche Kleinkunst mit den Baumgärtnern, der Tag des ökologischen Gärtnerns mit Karl Ploberger, das oö. Bodenfest oder der Böhmerwaldtag folgen ebenso wie Rock- und Klassikkonzerte, eine Mundartlesung mit Klaus Huber oder ein Vollmond-Abend für Familien.

Veranstaltungsreihen

Neben diesen punktuellen Aktivitäten gibt es Veranstaltungsreihen, die regelmäßig stattfinden: vom Musik-Brunch mit unterschiedlichen Künstlern und Genres übers Kochen mit Bio-Seminarbäuerinnen bis zu körperlichen und mentalen Übungen zum Erlernen der Achtsamkeit. Außerdem stellen sich die Gemeinden des Bezirkes Rohrbach im Gemeindepavillon und jeden Sonntag auf der Festbühne vor.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen rund um die oö. Landesgartenschau: www.biogarteneden.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



„Wiagrob’n-Cup“ wanderte nach St. Martin

NIEDERWALDKIRCHEN. 14 Volleyball-Mannschaften aus Niederwaldkirchen und Umgebung ritterten heuer um den „Wiagrob“n-Cup„. Unter Abwesenheit der Titelverteidiger “Tuschn Muas„, schien das ...

Actionreicher ÖAAB-Familienausflug im Bayern-Park

BEZIRK ROHRBACH. Zahlreiche Familien aus dem Bezirk Rohrbach nutzten die Gelegenheit und erlebten beim ÖAAB-Familienausflug einen unvergesslichen Tag im Bayern-Park.

In die Töpfe der Welt einischau'n und gute Musik genießen

ULRICHSBERG. Die Marktstraße verwandelt sich am 31. August und 1. September in eine große Schlemmer-Meile. Denn dort geht das erste Ulrichsberger Streat Food Festival über die Bühne. ...

Stutfohlen sorgt für Entzücken bei den Tiergarten-Besuchern

WALDING. Im Tiergarten Walding gibt es entzückenden Nachwuchs in der Minipony-Familie: Zirka 45 Zentimeter hoch und acht Kilogramm schwer ist der neue Familienzuwachs. 

Schüler schlüpften in die Rolle der Lehrer

HASLACH. Im Rahmen ihres Ferialpraktikums durften Günter Neff und Markus Gusenbauer, beide Schüler an der Technischen Fachschule (TFS) Haslach, in die Lehrer-Rolle schlüpfen. Sie unterrichteten, ...

Nachwuchs-Florianis legten Hand an

KOLLERSCHLAG. 60 Kinder mit ihren Begleitern nützten beim Ferienspiel Anfang August die Möglichkeit, die Feuerwehr bei Spiel und Spaß näher kennen zu lernen.

Freibad trotz guter Saison gefährdet

KOLLERSCHLAG. Die bisherige Freibad-Saison ist im „Kollerado“, wie das Bad in Kollerschlag heißt, gut über die Bühne gegangen. Auch wenn es auf der roten Liste steht, will die Gemeinde ...

Kollerschlag wird 800 Jahre alt

KOLLERSCHLAG. Das „Original“, das wir in jeder unserer Ortsreportagen vorstellen, ist diesmal die Gemeinde Kollerschlag selbst. Denn schließlich gibt es sie bald 800 Jahre lang – und das ...