Sonnige Aussichten für Rohrbacher Jungunternehmer

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 17.06.2019 09:44 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Sommerliches Wetter, beste Stimmung, motivierte Teilnehmer: Die besten Voraussetzungen für ein tolles Unternehmerfrühstück der Jungen Wirtschaft Rohrbach, das in der Vorwoche über die Bühne ging. Gastgeber war diesmal die Firma groiss wohnkultur e.U. Unter anderem erzählte Junior-Chefin Vera Groiss über ihre Erfahrungen, die sie gemeinsam mit Ehemann David im Zusammenhang mit dem Generationswechsel machte.

Der gemütlich und modern gestaltete Außenbereich des Traditionsbetriebs Groiss bot die perfekte Atmosphäre für das sommerliche Unternehmerfrühstück der JW Rohrbach. Gemeinsam mit der Filiale Aigen-Schlägl der Sparkasse Mühlviertel-West lud das erfolgreiche Unternehmen zu einem Vormittag regen Austausches und wertvoller Informationen.

Betriebsübergabe: Geduld, Mut und Vertrauen nötig

Das Thema „Vertrauen“ war dieses Mal Schwerpunkt des Events. Im unternehmerischen und wirtschaftlichen Bereich ein großes und sehr breit gefächertes Thema, wie die angeregten Diskussionen beim Networking zeigten. Zuvor hatten Roland Straußberger, Vertreter der Sparkasse Mühlviertel-West und seines Zeichens Jugendreferent der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg, und Unternehmerin Vera Groiss ihre Erfahrungen über die Bedeutung von Vertrauen im Daily Business geteilt. „Ein Familienbetrieb ist etwas ganz Besonderes, weil so viel Herzblut und Persönlichkeit in ihm steckt. Klar ist, dass alle Akteure beim Thema Betriebsübergabe sehr behutsam und auch verständnisvoll miteinander umgehen müssen. Man braucht neben Geduld mindestens genauso viel Mut, Zutrauen aber auch gegenseitiges Vertrauen.“

Zur tollen Stimmung trugen auch „Die Strawanzer“ mit ihrer unterhaltsamen Live-Musik bei. JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger freute sich über den zahlreichen Besuch und die tolle Atmosphäre: „Unternehmertum braucht Mut, und die Voraussetzung dafür ist Vertrauen in sich selbst und das eigene Vorhaben. Der Erfolg des der Veranstaltung zeigt, dass bei den jungen Unternehmern in unserem Bezirk beides vorhanden ist.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...

Gmiatli zomkema beim Fest in Nebelberg

NEBELBERG. Kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt die Gemeinde Nebelberg zum 15. Sommerfest.

Naturvermittler aus zwei Ländern setzten Spatenstich für neues Besucherzentrum

ULRICHSBERG. Das Interreg-Projekt Spurensuche bringt Naturvermittler aus Ulrichsberg und Oberplan bei gemeinsamen Aus- und Weiterbildungen zusammen. Jetzt erfolgte zudem der Spatenstich für das neue ...

Salzkammergut-Trophy: Sarleinsbacher holten Sieg in der Gemeindewertung

SARLEINSBACH. Drei Sarleinsbacher Mountainbiker starteten bei der Salzkammergut-Trophy in der Gemeinde-Teamwertung, trotzten Nässe und Kälte und standen am Ende ganz oben am Stockerl.