Frontalcrash in Amstetten: Verletzter Pkw-Lenker flüchtete zu Fuß

Hits: 292
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 24.01.2020 07:55 Uhr

AMSTETTEN. Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat sich laut Polizei Donnerstagmorgen im Stadtgebiet von Amstetten ereignet.

Ein 51-jähriger Mann lenkte seinen Pkw auf der B1 von der Ybbsstraße kommend in Fahrtrichtung Fabrikstraße. Ein 23-jähriger entgegenkommender Pkw-Lenker dürfte in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten sein und prallte frontal gegen das Fahrzeug des 51-Jährigen.

Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

Der Pkw des 51-jährigen Lenkers wurde gegen die Leitschiene geschleudert und der Lenker im schwer beschädigten Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Amstetten transportiert.

Lenker flüchtete zu Fuß vom Unfallort

Der zweitbeteiligte Lenker dürfte unmittelbar nach dem Unfall zu Fuß vom Unfallort geflüchtet sein. Nach sofortiger Fahndung konnte als mutmaßlicher fahrerflüchtiger Unfalllenker ein 23-Jähriger aus Amstetten ausgeforscht und von Polizisten der Polizeiinspektion Amstetten in der Wohnung eines Familienangehörigen verletzt angetroffen werden. Der 23-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Amstetten gebracht.

Alkotests negativ

Die Alkotests verliefen bei beiden Lenkern negativ. Von der Staatsanwaltschaft St. Pölten erfolgte die Anordnung zur Blutabnahme beim 23-jährigen Lenker. Er ist nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung und wird der Staatsanwaltschaft St. Pölten und der Bezirkshauptmannschaft Amstetten angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Amstetten blickt optimistisch in die Zukunft

AMSTETTEN. Nachdem der neue Gemeinderat angelobt wurde, blickt die SPÖ Amstetten optimistisch in die Zukunft. Nun gelte es, den Dialog mit allen Fraktionen zu suchen, um das Beste für Amstetten ...

Rotes Kreuz sucht niederösterreichweit Zivildiener

BEZIRK. Das Rote Kreuz Niederösterreich ruft dringend jene jungen Menschen auf, die niederösterreichweit aktuell auf der Suche nach einer Zivildienststelle sind.

Konzert „Verrückt nach Tango“ im Bildungszentrum Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Zum Konzert „Verrückt nach Tango“ lädt das Bildungszentrum St. Benedikt ein.

Traditioneller Ostermarkt in Neuhofen

NEUHOFEN/YBBS. Seit vielen Jahren ist der Neuhofner Ostermarkt mit seinem bunten österlichen und frühlingshaften Kunsthandwerkssortiment ein beliebter Fixpunkt im Mostviertler Kulturgeschehen. ...

Dank an Caritas-Haussammler in Aschbach

ASCHBACH. Der Pfarrgemeinderat Aschbach und Pfarrer P. Georg Haumer haben alle Caritas Haussammler zu einem Danktreffen eingeladen. 

Anton Kasser tritt in Allhartsberg sechste Periode als Bürgermeister an

ALLHARTSBERG. Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde Anton Kasser mit einer Gegenstimme wieder zum Bürgermeister der Marktgemeinde gewählt.

Lesung: Literatur im Schloss St. Peter/Au

ST. PETER/AU. Der Literaturkreis Podium lädt im Rahmen von „Literatur im Schloss“ zu einer Lesung ein.

Frauenkulturwoche ars femina: Zwei spannende Filmabende in Amstetten
 VIDEO

Frauenkulturwoche „ars femina“: Zwei spannende Filmabende in Amstetten

AMSTETTEN. Rund um den Weltfrauentag am 8. März veranstaltet die Stadtgemeinde das Frauenkultur-Festival „ars femina“.