Erstmals 139 teilnehmende Museen und 20.300 Besucher beim Museumsfrühling Niederösterreich

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 25.05.2019 12:15 Uhr

MOSTVIERTEL/WALDVIERTEL. Die höchste bisher erreichte Zahl an teilnehmenden Museen und auch die größte Besucherzahl konnte der Museumsfrühling in seinem vierten Jahr verzeichnen. Damit präsentierte sich der Museumsfrühling Niederösterreich heuer in verstärktem Maß sowohl als Impulsgeber für die Kulturarbeit im Land als auch als Leistungsschau der niederösterreichischen Museen und Sammlungen.

Die teilnehmenden Institutionen reichten von Stadt-, Stifts- und Regionalmuseen, Ausstellungshallen und Kunstinstitutionen bis zu Privatsammlungen und Themenwegen. Die Verteilung der teilnehmenden Museen nach Vierteln war wie folgt gegeben: 38 im Industrieviertel, 37 im Waldviertel, 34 im Mostviertel sowie 30 im Weinviertel.

139 Museen boten am 18. und 19. Mai insgesamt 429 einzelne Programmpunkte – Ausstellungseröffnungen, Workshops, Konzerte, geführte Wanderungen, Museumscafés, Filmvorführungen, Malateliers, Lesungen, Schauvorführungen u.v.m.. „Die Besucherinnen und Besucher erfreuten sich am Facettenreichtum dieser Veranstaltungen, die einen wunderbaren Anlass für einen Museumsbesuch aller Altersgruppen boten,“ so Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin des Museumsmanagement Niederösterreich.

Der Museumsfrühling ist eine landesweite, vom Museumsmanagement Niederösterreich koordinierte Initiative, um die Bedeutung und Vielfalt der niederösterreichischen Museen und Sammlungen vor den Vorhang zu holen. Der nächste Museumsfrühling findet am 16. und 17. Mai 2020 statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinder lernten in Kinderakademie Partnerpfote viel über Hunde und Pferde

WEISTRACH. In den Ferien erfuhren die Kinder bei der Kinderakademie Partnerpfote in der Tierklinik Weistrach und am Reitgut Geiblinger Wissenswertes über Tiere und ihr Verhalten.

St. Georgener Senioren trafen sich beim Gemeindeseniorentag

ST. GEORGEN AM YBBSFELD. Auch dieses Jahr veranstaltete die Marktgemeinde Ende August den bereits zur Tradition gewordenen Gemeindeseniorentag.

100.000 Haushalte in Niederösterreich bekommen schnellere Internetverbindung

BEZIRK AMSTETTEN. Digitalisierung und Breitbandausbau sind wichtige Themen für den Wirtschaftsstandort Amstetten. 300 Millionen Euro werden zukünftig niederösterreichweit in Gemeinden unter ...

Rädermarkt der Grünen Seitenstetten war großer Erfolg

SEITENSTETTEN. Viele Anbieter und Käufer kamen heuer zum 16. Rädermarkt der Grünen Seitenstetten in das Vereinszentrum. Mehr als 130 Artikel – vom Laufrad über Kinderrad bis hin ...

Volkshilfe Amstetten veranstaltete Vortrag „G`sund in die kalte Jahreszeit“

AMSTETTEN. Die Volkshilfe Amstetten startete mit ihrem Herbst/Winter Programm und lud zur ersten Veranstaltung zum Thema „G`sund in die kalte Jahreszeit“ ins Gasthaus Sandhofer ein.

Der Arbeitskeis Film zeigt „Lady Bird“

AMSTETTEN. Der Arbeitskreis Film zeigt „Lady Bird“.

Miteinander Aktiv: Wanderung mit Ötscherblick

AMSTETTEN. Der Multikulturelle Stammtisch und die Naturfreunde Amstetten laden zu einer Wanderung mit Ötscherblick.

Nachhaltigkeits-Tour in Biberbach

BIBERBACH. Die erste SDG-Tour macht Halt in Biberbach beim Biohof Aubauer.