Russische Delegation besuchte in Amstetten Kriegsgräber

Hits: 104
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 02.12.2019 19:47 Uhr

AMSTETTEN. Anlässlich der 75. Wiederkehr der Beendigung des 2. Weltkrieges entnehmen Abgesandte der russischen Föderation symbolisch Graberde von den sowjetischen Kriegsgräbern in europäischen Staaten.

So auch in Österreich. Botschaftsrat Michael Korolev besuchte mit dem stellvertretenden Verteidigungsattaché Korvetten-Kapitän Maxim S. Garichev Amstetten, wo sich am Neuen Städtischen Friedhof am Krautberg die „Russengräber“ befinden. Die Kriegsgräberanlage wurde 2016 generalsaniert. 233 sowjetische Bürger wurden hier bestattet, größtenteils Zwangsarbeiter. Seitens der Stadt wurde die Delegation von Kulturstadträtin Elisabeth Asanger, Gemeinderätin Regina Öllinger und Stadtamtsdirektorin Beatrix Lehner sowie NR i.R. Günter Kiermaier empfangen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hilfsprojekt: Haager sammeln Kinderschuhe für Osteuropa

HAAG. Zum dritten Mal beteiligt sich die Liste „Für Haag“ am Hilfsprojekt „Kinderschuhe für Osteuropa“ und sammelt dafür auch heuer wieder in Haag und Umgebung Kinderschuhe, die ...

Eisenreichdornacher Advent

AMSTETTEN.  Bereits zum neunten Mal findet am 14. Dezember 2019, ab 17.00 Uhr der besinnliche Adventmarkt innerhalb und vor den Toren der kleinen und vermutlich ältesten Kirche Österreichs ...

Workshop in Wolfsbach: Räuchern mit heimischen Kräutern

WOLFSBACH. Schon seit jeher ist das Räuchern ein fixer Bestandteil im Jahreskreis. Unsere Vorfahren wussten um die Kraft der Kräuter und Harze. Gerade zur Weihnachtszeit, zu Neujahr und in den ...

Steinkauz-Paten trafen sich zum Erfahrungsaustausch

AMSTETTEN. Steinkauz-Paten trafen sich bei der Österreichischen Vogelwarte in Seebarn am Wagram, um sich mit Experten über ihre ersten Erfahrungen bei der Pflege von Nisthilfen auszutauschen ...

Landjugend St. Peter/Au lud zur Neuwahl

ST. PETER/AU. Zur Neuwahl lud die Landjugend-Bezirk St. Peter/Au Ende November seine Mitglieder ein. Auch Ehrengäste, unter anderem LAbg. Anton Kasser, Landeskammerrat Andreas Ehrenbrandtner, Bezirksbauernbundobmann ...

Gemeindenikolaus unterwegs

KEMATENT/YBBS. Der Gemeindenikolaus bei der Nikolausaktion des Kulturreferates der Marktgemeinde Kematen/Ybbs wandelte durch den Ort.

Stadtgemeinde Amstetten gratulierte Autor und Historiker Heimo Cerny zu Auszeichnung

AMSTETTEN. Anfang November hat Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Festspielhaus St. Pölten dem Amstettner Historiker und Buchautor Heimo Cerny den Würdigungspreis des NÖ Kulturpreises ...

Nikolaus besuchte das Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Der Nikolaus höchstpersönlich stattete den kleinen Patienten im Landesklinikum Amstetten einen Besuch ab, um ihnen eine Freude zu machen.