Königreichssaal in Amstetten bleibt geschlossen

Hits: 432
Franz Michael Zagler, , 05.05.2020 07:29 Uhr

Amstetten. Ab 15. Mai können Gottesdienste in Österreich wieder gefeiert werden. Die Einschränkungen sind: 10 Quadratmeter pro Person, zwei Meter Mindestabstand, Maskenpflicht und regelmäßige Desinfektion von Türgriffen etc.
 

Dazu Franz Michael Zagler, Medienbetreuer der Zeugen Jehovas: „Die Weltzentrale hat beschlossen, die Königreichssäle weiter geschlossen zu halten. Der Schutz und die Gesundheit aller Besucher hat oberste Priorität. Das Wochenprogramm wird dennoch abgehalten und per Zoom übertragen. Es wurde dafür gesorgt, dass jeder auf seinem elektronischen Gerät das Programm nicht nur mitverfolgen kann, sondern auch daran teilnehmen kann. 30 Minuten vor Beginn wird ein Link ausgeschickt womit sich jeder der möchte einwählen kann. Mittlerweile haben sich alle daran gewöhnt – selbst über 80jährige sind Zoom-Profis geworden.“

Zagler weiter: „So können die sozialen Kontakte weiter gepflegt werden. In der Gemeinschaft fällt es einfach leichter, den Glauben an die biblische Hoffnung nicht zu verlieren und eine gute Tagesroutine beizubehalten. Das spannende ist, dass jetzt mehr Besucher über Zoom anwesend sind, als live. Offenbar hat Covid19 dazu beigetragen, sich wieder intensiver mit dem Plan Gottes, den er mit unserem Planeten hat, auseinanderzusetzen. Das könnte auch den 40%igen Anstieg von Bibelkursanfragen erklären, die auf jw.org gezählt werden. Waren es bisher circa 250 Anfragen pro Tag, sind es derzeit circa 350 Anfragen täglich. Diese kostenlosen Bibelkurse können ebenso per Zoom, Skype, WhatsApp oder per Telefon abgehalten werden.“

PS: Der Link zur Zoom-Teilnahme des wöchentlichen öffentlichen Vortrages kann gerne unter der Nummer 0676/6378496 mit Bekanntgabe der E-Mail-Adresse erfragt werden.

 

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Gabriele Nemeth ist neue Caritas-Demenzexpertin für das Mostviertel

MOSTVIERTEL. Demenzexpertin Gabriele Nemeth bietet ab sofort Beratung und Unterstützung im Umgang mit Demenz für Betroffene, pflegende Angehörige und Caritas-Sozialstationen im gesamten ...

„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten
 VIDEO

„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino präsentiert die Dokumentation „Rettet das Dorf“. Regisseurin Teresa Distelberger steht im Anschluss an die Vorstellung für ein Filmgespräch zur ...

Perspektive Kino zeigt den Film „Girl“

AMSTETTEN. Der Verein Perpektive Kino zeigt den Film Girl von Lukas Dhont. 

Hausmittelworkshop für Erkältungssaison

AMSTETTEN. Die Volkshochschule veranstaltet einen Hausmittelworkshop für die Erkältungssaison.

Poetry Slam im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Das mozArt bringt in Kooperation mit dem Wiener Kulturlabel Fomp Sprachkunst ins Mostviertel.

Wirtschaftskammer Amstetten Gottfried Pilz als Obmann bestätigt

AMSTETTEN. Gottfried Pilz wurde bei der konstituierenden Sitzung der Wirtschaftskammer Amstetten  als Obmann der Bezirksstelle bestätigt.

Feuerwehr: Das Stiegenhaus ist ein Fluchtweg

AMSTETTEN. Stefan Schaub, Abschnittsfeuerwehrkommandant von Amstetten-Stadt warnt eindringlich vor Gegenständen im Stiegenhaus.

Mountainbike: Die KürnBergRadler waren auf Achse

KÜRBERG. Neue Corona-Bestimmungen verhinderten den Start der KürnBergRadler in Altenberg. Dennoch dürfen sie auf ereignisreiche Tage zurückblicken.