Kunsthof Seidenberg: Ein Ort, an dem besondere Kunst ihren Platz findet

Hits: 171
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 24.11.2020 12:42 Uhr

ASCHBACH. Am Bauernhof der Familie Hiebl/Edermayer hat die Lebenshilfe Niederösterreich mit dem „Kunsthof Seidenberg“ eine Einrichtung mit dem Schwerpunkt Kunst für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung eingerichtet.

 

ASCHBACH. Wie sehr das Kunstschaffen Freude bereiten und das Leben bereichern kann, zeigt sich am „Kunsthof Seidenberg“, einer Einrichtung der Lebenshilfe Niederösterreich. Am Bauernhof der Familie Hiebl/Edermayer entstehen unter fachkundiger Betreuung ausdrucksstarke Kunstwerke, mitreißende Musik und Texte, die Lesern die Sicht auf die Welt aus einem neuen Blickwinkel eröffnen.

Atelier MostArt

Im Atelier MostArt arbeiten momentan acht Künstler, ganz in der Tradition der art-brut. Mit unterschiedlichsten Farben wird auf diversen Malgründen gestaltet. Bevorzugt findet Acryl, aber auch Öl, meist kombiniert mit Kohle, Graphit oder Kreide, Anwendung. Als Motive werden unterschiedlichste Themen wie Situationen, Beobachtungen aus dem Alltag herangezogen. Völlig frei und ohne scheinbare Barriere im Kopf wirkt der Künstler, wenn er nach der Grundierung des Malgrundes vor einer mitunter weißen Leinwandfläche sitzt bzw. steht. Das „Spiel“ beginnt und es ist faszinierend, den Entstehungsprozess dieser Kunstwerke mitzuerleben. Nicht selten nimmt diese Umsetzung, welche mit viel Gefühl für diese Materie stattfindet, einige Tage, mitunter auch Wochen in Anspruch.

Die Kunstwerke, die hier entstehen, finden in Ausstellungen – auch außerhalb der Region – große Anerkennung.

Musikband „Musiksalat“

Die inklusive Musikband „Musiksalat“ wurde vor einigen Jahren bereits in der Werkstatt Amstetten gegründet. Mit Pop, Rock und Eigeninterpretationen hat sich die Band seit ihrem Bestehen auch schon einen Namen im Mostviertel gemacht. „Musiksalat“ besteht in ihrer Stammbesetzung aus momentan sieben intellektuell beeinträchtigten Menschen und wird gelegentlich durch Gastmusiker unterstützt und erweitert. Die Bandmitglieder überzeugen als Künstler und verstehen es, aufgrund ihrer Fähigkeiten Stimmung auf der Bühne und im Publikum zu verbreiten.

Mediengruppe „MosText“

Ganz neu entstanden ist die Mediengruppe „MosText“ am Kunsthof Seidenberg. Hier beschäftigt man sich vorwiegend mit der Gestaltung und dem Schreiben von Texten. Momentan befindet sich die Mediengruppe noch eher im Entwicklungsprozess – die Klienten werden mit dem Medium Schreiben und der Arbeit am Computer vertraut gemacht. Eine große Stärke der Mediengruppe ist, dass Themen mitunter aus einem ganz neuen Fokus betrachtet werden – nämlich aus der Sicht eines beeinträchtigten Menschen – und diese Tatsache vielleicht bei den Lesern einen gewissen „Aha!“-Effekt erzielt.

Aktion Glücksstern

Tips sammelt im Rahmen der Aktion Glücksstern Spenden für das Projekt „Kunsthof Seidenberg“, da hier Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kunst eine Ausdrucksform finden, mit der sie Brücken zu allen Menschen schlagen können. Mit Spenden an den „Kunsthof Seidenberg“ spendet man Lebensfreude.Mit den Spenden soll die Anschaffung von Rhythmusinstrumenten und Gitarren sowie Malmaterial finanziert werden.

Mischpult gesucht

Auch das Mischpult der Gruppe „Musiksalat“ sollte dringend erneuert werden. Hier würde auch ein gebrauchtes, funktionierendes Mischpult gute Dienste leisten. Falls sich eine Band der Region gerade ein neues Equipment gekauft haben sollte und ein funktionierendes Mischpult nicht mehr braucht, könnte sie damit die Gruppe „Musiksalat“ sehr gut unterstützen.

 

Kontonummer der Lebenshilfe NÖ – Sektion Amstetten-Waidhofen:

AT70 3290 6000 0080 0169

Verwendungszweck: Tips Glücksstern

Spende ist steuerlich absetzbar: Bitte Vor- und Zunamen sowie das Geburtsdatum bei Überweisung angeben

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erfolg für Rot Kreuz-Organisationsleiter aus St. Peter/Au

ST. PETER/AU. Daniel Penzendorfer, Organisationsleiter des Roten Kreuzes St. Peter/Au, hat die Führungskräfteausbildung Ebene 3 erfolgreich abgeschlossen. Die kommissionelle Prüfung setzt ...

Corona-Demo: SPÖ: „Zusammenhalten statt spalten“

AMSTETTEN. Die SPÖ kritisiert das Vorgehen der Bundesregierung, plädiert jedoch für eine sachliche Auseinandersetzung mit der Corona-Politik.

Ortsteil Preinsbach bald 50 Jahre bei Amstetten - ein Blick ins Stadtarchiv

PREINSBACH. Über den Amstettner Ortsteil und die ehemals politisch eigenständige Gemeinde Preinsbach sind unterschiedliche Gegenstände im Stadtarchiv zu finden.

Ambulante Magnetresonanztomographie in Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Im Landesklinikum Amstetten werden wieder ambulante Magnetresonanztomographie-Untersuchungen angeboten.

Smart Meter für Marktgemeinde Blindenmarkt

BLINDENMARKT. Derzeit tauscht die EVN Tochter Netz NÖ in der Marktgemeinde Blindenmarkt die Stromzähler und rüstet auf die neuen Smart Meter um. In den nächsten Wochen werden rund ...

Dauerhafte Corona-Teststraßen in Amstetten

AMSTETTEN. Ab Montag, dem 25. Jänner 2021, stehen in der Eishalle Amstetten Teststraßen für regelmäßige Corona-Testungen zur Verfügung.

Unterstützung für gemeinnützige Vereine verlängert - ein Beispiel aus dem Bezirk Amstetten

NÖ. Um gemeinnützige Vereine in der Coronakrise zu unterstützen, hat der Bund im Vorjahr einen Fonds für Non-Profit-Organisationen (NPO) geschaffen, der nun verlängert wurde.

Amstettner Filmverein holt Kino ins Wohnzimmer

AMSTETTEN. Das Perspektive Kino-Team bietet in Zeiten von Corona gemeinsam mit dem Kino VOD Club Filmvergnügen fürs Wohnzimmer.