Ferienkurier im Anflug: Leistbarer Ferienspaß für Kids in Amstetten

Hits: 296
(v.l.) SPÖ-Gemeinderätin Silvia Übelbacher mit Tochter Lina und SPÖ-Stadträtin Elisabeth Asanger. (Foto: SPÖ)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 12.06.2021 08:21 Uhr

AMSTETTEN. Auch in diesem Jahr wird es in Amstetten mit den Ferienspielen ein lustiges und abwechslungsreiches Sommerprogramm für Kinder geben.

Sowohl im Juli als auch im August wird es voraussichtlich 34 verschiedene Angebote geben. Die Aktivitäten reichen dabei von einem Skateboardkurs über einen Besuch bei der Feuerwehr bis hin zu einem Ausflug zu den Huskys.

Anmeldung ab 23. Juni

„Der fertige Ferienkurier inklusive eines Gutscheins für die Gratis-Teilnahme an einer Veranstaltung wird bald an alle Amstettner Haushalte ausgeschickt. Die Anmeldung für Veranstaltungen kann dann ab 23. Juni an ferienkurier@amstetten.at erfolgen“, informiert SPÖ-Jugendstadträtin Elisabeth Asanger über das Angebot in den Sommerferien.

Kommentar verfassen



Landesverteidigung: Jägerbataillon 12 zeigte Einsatzkraft

AMSTETTEN. In der Ostarrichi-Kaserne des Jägerbataillons 12 stellten rund 80 Soldatinnen und Soldaten im Beisein der Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) ihr Können unter Beweis.

Energetikerin: Den Lebenstraum erfüllt

WOLFSBACH. Für die Energetikerin Daniela Ebner gehören Körper, Geist und Seele untrennbar zusammen.

Gelungenes Urban Art Festival

AMSTETTEN. Im Rahm des Urban Art Festivals versahen internationale und lokale Künstler Wände und Straßenbereiche mit Kunstwerken.

Jugendarbeit: Covid-Tests bei Westrand

AMSTETTEN. Mit dem Beginn der Sommerferien fällt für viele Schüler die Möglichkeit weg, sich regelmäßig testen zu lassen. Hier springt Westrand ein.

Jubiläum: 40 Jahre Priester

AMSTETTEN. In der Herz Jesu Kirche in Amstetten feierte der Salesianerpriester P. Johann Randa sein 40-jähriges Priesterjubiläum .

Filmvorführung: „Das Land, der Bischof und das Böse“

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Die Pfarre St. Georgen am Ybbsfelde zeigt im Georgssaal den Kinofilm „Das Land, der Bischof und das Böse“.

Advent: Weihnachtsbaum für den Hauptplatz

AMSTETTEN. Der diesjährige Weihnachtsbaum für den Hauptplatz kommt aus Amstetten.

Zahlreiche Überflutungen richteten im Mostviertel große Schäden an

BEZIRK AMSTETTEN. Auch der Bezirk Amstetten war von den Unwettern am Wochenende betroffen. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.