Kinderschutzzentrum Amstetten feierte 20-jähriges Bestandsjubiläum

Hits: 45
Zur Jubiläumsfeier in der Johann Pölz-Halle konnte Kidsnest-Leiterin Theresia Ruß (2.v.r.) zahlreiche Ehrengäste begrüßen. (Foto: Lisa Zellhofer, Kinderschutzzentrum)
Zur Jubiläumsfeier in der Johann Pölz-Halle konnte Kidsnest-Leiterin Theresia Ruß (2.v.r.) zahlreiche Ehrengäste begrüßen. (Foto: Lisa Zellhofer, Kinderschutzzentrum)
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 21.09.2021 17:03 Uhr

AMSTETTEN. Auf sein 20-jähriges Bestehen blickte das Kinderschutzzentrum Mostviertel-Amstetten bei einer großen Jubiläumsfeier in der Johann Pölz-Halle zurück.

Das Programm wurde mit Vorträgen zu Themen wie „Recht des Kindes auf Schutz“ oder „Hilfe bei Schuld- und Schamgefühlen“ gestaltet. Dazwischen gab es Special-Acts aus Kunst und Kultur.Die Gäste erhielten auch einen Rückblick auf 20 Jahre Schwerpunktberatungsstelle gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch.

Bilanz

„Es gab in den 20 Jahren 50.663 Beratungs- und Therapiestunden, das sind 5,6 Jahre ununterbrochene Arbeit. 8.221 Klienten wurden betreut. Es wurden 4.447 Beratungsstunden für psychosoziale und juristische Prozessbegleitung aufgewendet. Für die Besuchsbegleitung wurden 4.783 Stunden bearbeitet“, so Kidsnest-Leiterin Theresia Ruß, der von Andreas Kollross, dem Vorsitzenden der Kinderfreunde, der Hermine Weinreb-Preis überreicht wurde.

Kunst, Tanz, Lesung

Abgesehen von der Vorstellung des Kunstprojektes „GEWALTig DANEBEN“ stand auch eine Tanzaufführung von Elisabeth Weichselbaumer und Sophia Balhi auf dem Programm. Per Videobotschaft trug Schauspielerin und Kabarettistin Katharina Straßer schließlich Astrid Lindgrens Text „Niemals Gewalt“ vor – ein flammender Appell für eine gewaltfreie Welt und die liebevolle Erziehung von Kindern. Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Formation SAY YES & keep swinging mit ihrer Musik.

Weitere Infos zur Kidsnest GmbH auf www.kidsnest.at

Kommentar verfassen



Vortrag: Kriegsschiffe bei Ardagger

STEPHANSHART. Am 21. Oktober 2021 findet um 18.30 Uhr im Gasthaus Kremslehner der zweite Vortrag des Zeitgeschichte-Schwerpunktes des Vereins zur Erforschung der Mostviertler Geschichte (VEMOG) statt.  ...

Laufclub Neufurth feierte Erfolge

NEUFURTH. Beim Marktlauf in Purgstall gewann LCN-Athlet Dominik Vizani als Gesamtvierter die M30-Klasse über die 6,4 Kilometer in 20:50 Minuten.

NÖ Landtagswahl: Dominic Hörlezeder im Grünen Team auf Platz 4

NÖ/AMSTETTEN. 81 Prozent der Delegiertenstimmen machten es am Sonntag beim Grünen Landeskongress in Waidhofen an der Ybbs fix: Dominic Hörlezeder, Vizebürgermeister und Landesbediensteter aus Amstetten, ...

Kampf gegen Gewalt: Nachbarschafts-Treff in Amstetten

AMSTETTEN. Die Stärkung des Miteinanders sowie des Bewusstseins für häusliche Gewalt stehen im Zentrum eines Nachbarschafts-Treffs.

VCA Amstetten NÖ kämpft sich ins Cupviertelfinale

AMSTETTEN. Nach einem zweistündigen Krimi sicherte sich der VCA Amstetten NÖ in einem packenden Match gegen den TJ Sokol V Wien den Einzug in das Viertelfinale im Austrian Volley Cup. Die Mostviertler ...

Kunstausstellung in Amstetten macht Märchen zum Thema

AMSTETTEN. Eine neue Ausstellung in der KIAM Galerie erzählt unter dem Titel „Märchen und andere Geschichten“ von alten und neuen oder neu erzählten Märchen und Geschichten – in Form von Grafiken, ...

Der Blonde Engel landet Ende November in der Johann Pölz-Halle Amstetten

AMSTETTEN. Einen bunten Strauß aus Liedern präsentiert der Blonde Engel am Samstag, dem 27. November, um 19.30 Uhr in der Johann Pölz-Halle Amstetten. 

SV Blindenmarkt kommt gegen den SV Krummnussbaum mit einem blauen Auge davon

BEZIRK AMSTETTEN. Auch in der neunten Runde der 1. Landesliga konnte sich die SCU Ardagger gegen den SV Waidhofen/Thaya auf die stabile Defensive verlassen.