Winfried Wadsack vom Schachverein Amstetten ist lizenzierter Trainer

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 11.02.2019 20:00 Uhr

AMSTETTEN. Seit 2017 darf sich der Amstettner Winfried Wadsack nach einem erfolgreich bestandenen Lehrgang des Weltschachbunds FIDE (Federation Internationale de Echecs)-Trainer nennen, was ihn international qualifiziert. Nun hat Wadsack die höchstmögliche Trainerausbildung absolviert.

Vor kurzem hat Wadsack als einer von acht Teilnehmern an der Bundessportakademie in Wien in drei Semestern die höchste Trainerausbildung des österreichischen Sports abgeschlossen. In den ersten beiden Semestern wurde Wadsack in Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportbiologie und in vielen anderen interessanten und notwendigen Bereichen der Trainingskunde ausgebildet. Im dritten Semester stand „Schach pur“ am Programm. Neben dem Kursleiter Harald Schneider-Zinner referierten die Bundestrainer Großmeister David Shengelia und Internationaler Meister Siegfried Baumegger sowie der deutsche Bundestrainer Bernd Vökler. Abgerundet wurde das Programm durch Internationaler Schiedsrichter Kaweh Kristof (Regelkunde) und Peter Vogl (Mentaltraining). Der österreichische Schachsport verfügt damit aktuell über zwanzig lizenzierte Trainer und 36 lizenzierte Instruktoren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mission Most: Den eigenen Most herstellen lernen

MOSTVIERTEL. Mit insgesamt zehn Teams startet die diesjährige „Mission Most“.

Bunte Frauen: Wandern und Kegeln am Aktivtag

AMSTETTEN. Die Bunten Frauen absolvierten ein vielseitges Informations- und Aktivprogramm.

Kollmitzberger Kirtag: 300 Aussteller erwartet

KOLLMITZBERG. Mit knapp 300 Ausstellern und über 30.000 Besuchern ist der Kollmitzberger Kirtag der älteste und größte Kirtag seiner Art.

Grillen: Brandgefahr noch nach Tagen

AMSTETTEN. Das Amstettner Abschnittsfeuerwehrkommando gibt Tipps für sicheres Grillen.

Tag der Jugend im Naturbad

AMSTETTEN. Action, Spaß und Spannung herrschten beim neunten Tag der Jugend im Naturbad Amstetten

Christian Luckhaus: neuer Leiter der 4. Psychiatrischen Abteilung für Forensische Psychiatrie

MAUER. Primararzt Professor Christian Luckhaus wurde zum neuen Leiter der 4. Psychiatrischen Abteilung für Forensische Psychiatrie bestellt.

Wiesenfest: Fast ein kleines Festival

ASCHBACH. Das Wiesenfest bietet drei aufregende Tage mit sieben spektakulären Bands.

Kameradschaftsbund: Hauptbezirkstreffen im Schloss Wallsee

WALLSEE.  Im Schloss Wallsee feierte der Kameradschaftsbund das Hauptbezirkstreffen.