Altarmlauf in Wallsee bietet attraktives Programm für Hobbyläufer und Profis

Hits: 552
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 15.07.2019 15:26 Uhr

WALLSEE. Am Sonntag, 21. Juli, findet wieder der Sparkasse Altarmlauf in Wallsee statt.

Gestartet wird um 9.15 Uhr mit dem Nordic Walk Bewerb. Die größte angemeldete Gruppe darf sich über ein 25 Liter-Fass Bier freuen. Außerdem gibt es Preise für die drei exaktesten Mittelzeiten. Nach den Kinderbewerben fällt um 10.30 Uhr der Startschuss für den Haupt- und den Staffellauf, bei dem 8,5 kurzweilige aber herausfordernde Kilometer auf größtenteils Naturwegen zurückzulegen sind.

Finisher-Medaille für Kinder

Im Ziel wartet eine reichhaltige Finisherlabstelle mit Obst, Kuchen, Iso, Bier und vielem mehr sowie eine kostenlose Massagemöglichkeit. Teilnehmerfotos werden ebenfalls gratis zur Verfügung gestellt. Für Kinder gibt es die Laufstrecken über 450, 1.100 und 1.800 Meter. Alle Kinder erhalten als Erinnerung eine Finisher-Medaille. Außerdem gibt es ein hochwertiges Startersackerl aus Stoff.

Preise im Teambewerb

In der Teamwertung bilden drei Läufer aus dem gleichen Verein, der Firma oder Organisation ein Team. Auch hier winken attraktive Preise. Je zwei Läufer können sich auch für den Staffellauf anmelden. Jeder Teilnehmer läuft dabei eine Altarmrunde (4 oder 4,5 Kilometer). Ein Shuttleservice ist vorhanden. Mit diesem Bewerb wollen die Veranstalter Gelegenheits- und Hobbyläufer ansprechen.

Große Verlosung nach der Siegerehrung

Am Expo-Gelände findet eine Ausstellung von Sport-Fachfirmen statt. Die Freiwillige Feuerwehr Wallsee übernimmt im großen Festzelt die Verpflegung der Gäste. Eine große Verlosung mit Preisen im Wert von mehreren tausend Euro gibt es im Anschluss an die Siegerehrung. Anmeldungen kann man sich hier.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gemeinderatswahlen: Junger Listengründer Benjamin Ripfl in St. Georgen/Ybbsfeld

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Der 18-jährige Benjamin Ripfl kandidiert bei den kommenden Gemeinderatswahlen mit seiner eigenen Liste – er ist laut eigenen Angaben der jüngste Listengründer ...

Lebensmittel-Sammelaktion in Amstetten

AMSTETTEN. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Hilfsorganisation ORA-International laden Schwester Cornelia und Schwester Irene von den Franziskanerinnen Amstetten zur Aktion „Kaufe mehr und schenk es her!“ ...

Natur im Garten: Powergrün frisch von der Fensterbank

BEZIRK. Frisches Grün ist am winterlichen Speiseplan heiß begehrt. Im Trend finden sich laut „Natur im Garten“ „Microgreens“.

Christian Muthspiel & Orjazztra Vienna

AMSTETTEN. Christian Muthspiel & Orjazztra Vienna gastieren in der Johann Pölz-Halle Amstetten.

Musikkapelle Seitenstetten lädt zum Musikball ein

SEITENSTETTEN. Die Musikkapelle Seitenstetten lädt zum alljährlichen Musikball ein.

Kurt Dlouhy aus Blindenmarkt erhielt Ehrenzeichen

BLINDENMARKT. Für sein jahrelanges Wirken in der Pfarre Blindenmarkt als Organist und Chorleiter wurde Kurt Dlouhy anlässlich seines 70. Geburtstages das silberne Ehrenzeichen des Heiligen Hippolyt ...

Philharmonie Oberes Mostviertel: Konzert zum Jahreswechsel

ST. PETER/STADT HAAG. Die Philharmonie Oberes Mostviertel spielt die zweite Auflage des heiteren und beschwingten Konzerts zum Jahreswechsel.

Vortrag in St. Peter/Au: „Ein Jahr in Indien“

ST. PETER/AU. Der Seitenstettner Stefan Deinhofer erzählt in einem Vortrag über seinen Zivildienst, den er vor eineinhalb Jahren nach seiner Matura in der indischen Millionenstadt Bangalore geleistet ...