NÖ Wirtshauskultur: Profi-Köche geben per Online-Videos kulinarische Geheimtipps

Hits: 179
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 29.03.2020 19:11 Uhr

BEZIRK. Eine kulinarische Initiative soll zumindest den virtuellen Kontakt zwischen Wirten und deren Gästen aufrecht erhalten.

Die Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur stellen sich der Herausforderung, mit wenigen, oft vorhandenen Zutaten besondere Wirtshausgerichte für zu Hause zu kreieren. Diese Speisen sind mit Hilfe von Videoanleitung und Geheimtipps vom Profi persönlich leicht zu schaffen und noch dazu im Handumdrehen fertig.

„Auch Lieferservices werden angeboten“

„Es ist für die heimische Gastronomie im Moment eine sehr herausfordernde Zeit. Umso wichtiger ist es nun, zumindest den virtuellen Kontakt zwischen Wirten der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und deren Gästen aufrecht zu erhalten. Dies gelingt mit dieser kulinarischen Initiative sehr gut. Zudem bieten einige der Wirte aktuell auch Lieferservices ihrer Wirtshaus-Klassiker an“, betont VP-Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Im Auftrag der guten Küche

Das #teamwirtshauskultur, das auf Initiative des Wirten Uwe Machreich, Vorstandsmitglied der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, ins Leben gerufen wurde, ist derzeit im Auftrag der guten Küche unterwegs. „Die Gäste können zwar nicht mehr zu uns ins Wirtshaus kommen, dafür kommen wir aber zu ihnen nach Hause. Wir möchten mit einfachen Gerichten und Zutaten, die in vielen Haushalten vorrätig sind, zum Nachkochen animieren. Denn wir sind uns sicher: wenn diese herausfordernde Zeit vorbei ist, werden sich die Gäste positiv an unsere Videos zurückerinnern und sich auch gerne wieder bei uns in den Wirtshäusern verwöhnen lassen“, so Harald Pollak, Obmann der NÖ Wirtshauskultur.

Derzeit auch zwei Rezepte aus Kematen/Ybbs

Unter den Gerichten, die bereits online aufgelistet sind, befinden sich auch zwei Rezepte von Stefan Hofer aus dem Bachlerhof in Kematen an der Ybbs: es handelt sich um gschmackige Bärlauchknödel mit Nussbutter und Bärlauch-Pesto.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Salesianer-Projekt unterstützt Straßenkinder in Kolumbien

AMSTETTEN. Anlässlich des „Tages der Straßenkinder“ am 31. Jänner macht die Salesianerpfarre Herz Jesu auf Projekte in Kolumbien aufmerksam.

Kunstwerke der Ausstellung „Stimmungen“ hängen

AMSTETTEN. Die Werke der Ausstellung „Stimmungen“ in der KIAM Galerie in Amstetten, Wienerstraße 1, hängen bereits.

Hackschnitzelheizwerk: Geplanter Standort ist vom Tisch

STADT HAAG. Der Betreiber des geplanten Hackschnitzelheizwerks hat den geplanten Standort in Haag aufgegeben und sucht nun einen alternativen Standort.

Spuren der Eiszeit in der Forstheide

AMSTETTEN. An den laubfreien Wintertagen erlaubt der Ybbsuferbereich der Forstheide tiefe Einblicke in längst vergangene Zeiten.

Stadtbücherei:Neuer Abholservice

AMSTETTEN. Die Stadtbücherei Amstetten bietet unter dem Motto „Click & Collect“ nun auch einen Abholservice an.

Selbstbedienungsladen Urlecker in Mauer nun auch mit digitalem Zahlungssystem

MAUER. Ab sofort ist der vor Kurzem eröffnete Urlecker Selbstbedienungsladen von VP-Gemeinderätin Claudia Marksteiner mit einem digitalen Zahlungssystem ausgestattet.

SKU Amstetten gegen FC Liefering: Entscheidender Treffer in der Schlussminute

AMSTETTEN/SALZBURG. Beim dritten Testspiel siegte der SKU Ertl Glas Amstetten am vergangenen Freitag gegen den FC Liefering 1:0. Neuzugang Arne Ammerer traf in der 90. Minute.

Volleyball; Niederlage für VCA Amstetten NÖ im ersten Spiel des Jahres

AMSTETTEN. Im ersten Spiel des Jahres unterliegt der VCA Amstetten NÖ im Derby Waldviertel mit 1-3.