Bahnhof Hilm-Kematen umgebaut

Hits: 114
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 28.11.2020 18:42 Uhr

KEMATEN/YBBS. Am Bahnhof Hilm-Kematen haben die ÖBB in den letzten zehn Monaten umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung gesetzt.

KEMATEN/YBBS. Der Bahnhof Hilm-Kematen wurde barrierefrei gestaltet und gleichzeitig wurden neue Gleise verlegt, die Oberleitung erneuert und zahlreiche Entwässerungsmaßnahmen gesetzt. Investiert wurden insgesamt zirka 6,7 Millionen Euro, von denen das Land Niederösterreich 130.000 Euro übernommen hat.

Ein neuer, höherer Mittelbahnsteig inklusive eines Blindenleitsystems zur besseren Orientierung für blinde und sehbehinderte Menschen ermöglicht ein niveaugleiches Ein- und Aussteigen in die Züge. Über eine Rampe gelangt man bequem und barrierefrei auf den Bahnsteig, der mit einer modernen Wartekoje, die einen verbesserten Schutz vor Niederschlägen und Wind bietet, ausgestattet ist. Neue Kundeninformationssysteme wie Infomonitore sowie eine neue Bahnsteigausstattung runden das Angebot ab.

Es wurden neue Gleise über eine Länge von 1,75 Kilometern, drei Weichen und 2.800 neue Schwellen verlegt sowie 7.200 Tonnen Gleisschotter verarbeitet.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadtbücherei:Neuer Abholservice

AMSTETTEN. Die Stadtbücherei Amstetten bietet unter dem Motto „Click & Collect“ nun auch einen Abholservice an.

Selbstbedienungsladen Urlecker in Mauer nun auch mit digitalem Zahlungssystem

MAUER. Ab sofort ist der vor Kurzem eröffnete Urlecker Selbstbedienungsladen von VP-Gemeinderätin Claudia Marksteiner mit einem digitalen Zahlungssystem ausgestattet.

SKU Amstetten gegen FC Liefering: Entscheidender Treffer in der Schlussminute

AMSTETTEN/SALZBURG. Beim dritten Testspiel siegte der SKU Ertl Glas Amstetten am vergangenen Freitag gegen den FC Liefering 1:0. Neuzugang Arne Ammerer traf in der 90. Minute.

Volleyball; Niederlage für VCA Amstetten NÖ im ersten Spiel des Jahres

AMSTETTEN. Im ersten Spiel des Jahres unterliegt der VCA Amstetten NÖ im Derby Waldviertel mit 1-3.

Landesrat Schleritzko zu Gesprächen im Rathaus Amstetten

AMSTETTEN. Zu einem Arbeitsgespräch konnte Bürgermeister Christian Haberhauer den Landesrat für Finanzen und Mobilität, Ludwig Schleritzko, begrüßen.

Erfolg für Rot Kreuz-Organisationsleiter aus St. Peter/Au

ST. PETER/AU. Daniel Penzendorfer, Organisationsleiter des Roten Kreuzes St. Peter/Au, hat die Führungskräfteausbildung Ebene 3 erfolgreich abgeschlossen. Die kommissionelle Prüfung setzt ...

Corona-Demo: SPÖ: „Zusammenhalten statt spalten“

AMSTETTEN. Die SPÖ kritisiert das Vorgehen der Bundesregierung, plädiert jedoch für eine sachliche Auseinandersetzung mit der Corona-Politik.

Ortsteil Preinsbach bald 50 Jahre bei Amstetten - ein Blick ins Stadtarchiv

PREINSBACH. Über den Amstettner Ortsteil und die ehemals politisch eigenständige Gemeinde Preinsbach sind unterschiedliche Gegenstände im Stadtarchiv zu finden.