Ortsteil Preinsbach bald 50 Jahre bei Amstetten - ein Blick ins Stadtarchiv

Hits: 81
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 23.01.2021 19:57 Uhr

PREINSBACH. Über den Amstettner Ortsteil und die ehemals politisch eigenständige Gemeinde Preinsbach sind unterschiedliche Gegenstände im Stadtarchiv zu finden.

Bis 1972 war die Gemeinde Preinsbach politisch eigenständig und wurde im Zuge der Gemeindezusammenlegung mit Amstetten, Mauer und Ulmerfeld-Hausmening in die Großgemeinde Amstetten eingemeindet. „Der Bahnhof von Amstetten lag ursprünglich im Gemeindegebiet von Preinsbach und kam im Jahr 1883 zu Amstetten. Aber auch das heutige Schloss Edla, ein Herrschaftssitz aus dem 16. Jahrhundert, gehörte zum Gebiet der ehemaligen Gemeinde“, erklärt VP-Ortsvorsteher Andreas Gruber.

Gegenstände erzählen eine Geschichte

Im Jahr 2022 werden es bereits 50 Jahre sein, dass die Gemeinde Preinsbach ein Ortsteil der Stadtgemeinde Amstetten ist. Auf den Spuren der ehemaligen Gemeinde Preinsbach stießen Ortsvorsteher Gruber, VP-Kulturstadtrat Stefan Jandl und Stadtarchivar Thomas Buchner im letzten Jahr auf Aufzeichnungen, Dokumente, Akte und einige Relikte aus der Gemeinde. „Viele dieser Gegenstände erzählen eine Geschichte. Im Stadtarchiv findet sich etwa die ehemalige Sprechstundentafel des Bürgermeisters. Denn lange Zeit haben seine Sprechstunden im Extrazimmer des Stadthotels Gürtler in der Rathausstraße stattgefunden“, erklärt Stadtrat Jandl.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sparkasse Amstetten: Neuer Vorstandsdirektor

AMSTETTEN. Franz Reif übernimmt die Agenden von Reinhard Weilguny als Vorstandsdirektor der Sparkasse Amstetten. Reinhard Weilguny hat sich in den Ruhestand begeben.

Der Facharzt für Handchirurgie Prim. Andreas Pachucki weiterhin als Facharzt in der Handchirurgie tätig

AMSTETTEN. Primararzt Andreas Pachucki ist nach seinem Ruhestand im Landesklinikum Amstetten weiterhin als Facharzt in der Handchirurgie tätig.  

Blaufränkischland Rallye: Christoph Zellhofer und Christina Ettel live dabei

AMSTETTEN/DEUTSCHKREUTZ. Christoph Zellhofer und Co-Pilotin Christina Ettel starten am 6. März bei der Blaufränkischland Rallye auf einem Suzuki Swift ZMX. Ziel ist, den Wagen im Rennbetrieb ...

Amstettner hat auf Facebook eine Müllsammel-Gruppe gegründet

AMSTETTEN. Die Umwelt vor unachtsam weggeworfenem Müll zu befreien: dies hat sich Tips-Redakteur Thomas Lettner zum Ziel gesetzt und kurzerhand eine Müllsammelgruppe gegründet.

Amstettner Veranstaltungslocation „das mozArt“ startet mit Online-Kasperltheater in neue Spielzeit

AMSTETTEN. Trotz großer Planungsunsicherheit startet die Veranstaltungslocation „das mozArt“ in eine neue Spielzeit. Das Stück „Aus dem Häuschen“ für Kids ab drei Jahren wird ...

BildungsZentrum Seitenstetten: Kursprogramm in Corona-Zeiten

SEITENSTETTEN. Das Team des BildungsZentrums St. Benedikt hat einen Kurskatalog bis September 2021 zusammengestellt.

Marktgemeinde Blindenmarkt erhielt Auszeichnung für neues Amtshaus

BLINDENMARKT. Für besondere Leistungen rund um die Errichtung des Amtshauses erhielt die Gemeinde die Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ überreicht.

Österreichischer Vorlesetag: Bewusstsein für die Notwendigkeit des Gut-Lesen-Könnens schaffen

NÖ. Bereits zum 4. Mal in Folge wird im Rahmen des Österreichischen Vorlesetages zum Vorlesen aufgerufen.