Dienstag 11. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

SANKT PETER/AU. Rund 15.000 Euro hat die Marktgemeinde Sankt Peter in der Au in den Ankauf von zwei neuen Schaukelanlagen im Kindergarten Markt sowie beim Spielplatz im Bereich der Volksschule investiert.

Die Kinder und Kindergartenleiterin Annemarie Pflügl freuen sich sehr über den neuen Spielturm, der mit Schaukeln und einer Rutsche ausgestattet ist. Bürgermeister Johannes Heuras bedankte sich bei Bauhofmitarbeiter Erwin Hochauer für die professionelle Montage der Anlagen. (Foto: Marktgemeinde St. Peter/Au)
Die Kinder und Kindergartenleiterin Annemarie Pflügl freuen sich sehr über den neuen Spielturm, der mit Schaukeln und einer Rutsche ausgestattet ist. Bürgermeister Johannes Heuras bedankte sich bei Bauhofmitarbeiter Erwin Hochauer für die professionelle Montage der Anlagen. (Foto: Marktgemeinde St. Peter/Au)

Die alten Spielgeräte haben ihren Dienst getan, weshalb die Marktgemeinde die in die Jahre gekommenen und desolaten Spielkombinationen am Spielplatz Carl Zeller Halle, also in unmittelbarer Nähe zur Volksschule, und im Kindergarten Markt durch neue Geräte ersetzte.

Rund 15.000 Euro wurden in die beiden neuen Anlagen, die mit jeweils zwei Schaukeln und einem Rutschbock ausgerüstet sind, investiert. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben die Geräte montiert, rund um die Spielbereiche wurde ein Fallschutz aus Kies angebracht, damit auch die Sicherheit der Kinder gewährleistet ist.

Seit einigen Tagen sind die neuen Spielgeräte für den Spielgebrauch freigegeben und wurden sogleich von den Kindern in Beschlag genommen.

„Es ist schön zu sehen, wieviel Freude die Kinder mit den neuen Geräten haben“, so Bürgermeister Johannes Heuras (ÖVP).


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden