Neuer Chefinspektor für Polizei in Ansfelden

Hits: 555
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 13.09.2019 13:39 Uhr

ANSFELDEN. Mit Maximilian Brandstätter hat die Polizeiinspektion Ansfelden einen neuen Kommandanten, der seit 1994 im Bezirk Linz-Land im Polizeidienst im Einsatz ist.

Der gebürtige Ansfeldner und zweifache Vater war zuvor hauptsächlich im Kriminaldienst, davon einige Jahre in der Suchtgiftgruppe Linz-Land, tätig. Von 2005 bis 2017 hatte er das Amt des ersten Stellvertreters des Kommandanten in Pasching inne, bevor er von Anfang 2018 bis Juni 2019 Kommandant in Hörsching war. Als Zugskommandant ist er ein wichtiger Teil der Einsatzeinheit Oberösterreich. Bürgermeister Manfred Baumberger gratuliert dem engagierten und sportlichen Kommandanten herzlich zu seiner Ernennung und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Die Rauchfangkehrer richten für dringende Fälle einen Notdienst ein

LINZ-LAND/OÖ. Die Situation rund um den Corona-Virus betrifft auch die oberösterreichischen Rauchfangkehrer, die mit sofortiger Wirkung in Abstimmung mit der Landesregierung keine wiederkehrenden ...

Leonding: Warnung vor Betrüger

LEONDING. Auf ihrer Website warnt die Stadtgemeinde vor einem Mann, der sich als Mag. Eckhard Grosz ausgibt und behauptet, von der Stadt Leonding gesandt worden zu sein. Das ist laut offizieller Aussendung ...

Nach Coronavirus-Infektionen gibt es zusätzliche Hygiene-Maßnahmen

NEUHOFEN. Im Zentrum Betreuung und Pflege Neuhofen wurden Infektionen mit dem Corona-Virus bei Heimbewohnern und Mitarbeitern festgestellt (Tips berichtete). Seit Bekanntwerden der ersten Fälle wurden ...

Nachbesserungen gefordert (Update: 1.4., 13:05)

OÖ. Der Härtefallfonds werde von einer auf zwei Milliarden Euro verdoppelt. Das teilte Vizekanzler Werner Kogler in einer Pressekonferenz am Mittwoch, 1. April, um 13 Uhr mit.  Damit soll ...

Streit um Radweg-Benutzung in Trauner Au endete mit Faustschlägen

TRAUN/LINZ. Ein Streit um die Benützung eines Radweges in der Trauner Au in Traun ist eskaliert - wie die Polizei mitteilt, wurde ein 49-jähriger Mann aus Traun schwer verletzt. Ein 23-jähriger ...

Hörsching hilft mit Serviceangeboten

HÖRSCHING. Um der Verbreitung des Coronavirus möglichst effektiv entgegenzuwirken, hat die Marktgemeinde Hörsching rasch Maßnahmen umgesetzt und Serviceangebote geschaffen.

AMS Traun appelliert: Kurzarbeit ist in der Coronakrise die beste Alternative

TRAUN. Am AMS Traun stiegen die Arbeitslosenzahlen für den Bezirk Linz-Land bereits auf über 7.300 Personen an. Knapp 600 Unternehmen haben ihr Interesse an Kurzarbeit angemeldet oder beantragt. ...

Ausgangsbeschränkungen egal – der Zoo kommt online ins Wohnzimmer

PASCHING. Dem nebenberuflich selbständigen Fotografen Patrick Hofer kam die Idee zum Online-Zoo aus dem Wunsch, Kindern in den Städten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und den Alltag ...