Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

Hits: 889
Bettina  Kirchberger Bettina Kirchberger, Tips Redaktion, 15.07.2019 13:53 Uhr

ARTSTETTEN. Bereits zum 55. Mal laden die Mitglieder der katholischen Jugend zum Dreitagesfest in den altehrwürdigen Schlosspark in Artstetten.

Heuer findet das alljährliche Parkfest von 26. bis 28. Juli statt, das von den 80 Mitgliedern der KJ unter der Leitung von Nico Holzer und Elisabeth Siebenhandl organisiert wird.

Die jungen Südsteirer und DJ One

Den Festauftakt bilden die fünf jungen Musiker von „Die jungen Südsteirer“ ab 21 Uhr (Eintritt 6 Euro). Die Partyband aus der Steiermark war auch schon beim Oktoberfest in Dubai 2016, in Kroatien oder beim Südsteirerfest zu Gast und sorgte für Stimmung pur und hat von aktuellen Charthits, Rock, Pop, Schlager, Austro-Pop bis hin zum typischen Oberkrainersound alles im Repertoire. 

Weiter geht es am Samstag ab 21 Uhr mit DJ One (Eintritt 7 Euro), der auch beim Electric Love Festival 2018 ordentlich einheizte. DJ One spielt aktuelle Charts, HipHop und RnB, Mashups & Remixes sowie House & Elektro.  

Zünftiger Sonntag

Zünftig wird der Sonntag begangen. Um 9 Uhr steht die Parkmesse mit anschließendem Frühschoppen mit dem Musikverein Lehen am Programm. Ab 14 Uhr sorgen „New Starlights“ für einen gemütlichen Festausklang. Vorverkaufskarten sind in den Raiffeisenbanken Pöggstall, Marbach, Pöchlarn und Melk erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ministranten kicken um Turniersieg – Anmeldung noch möglich

MELK. Am 29. Februar treffen in der Sporthalle im Stift Melk beim Diözesanjugendfußballturnier wieder zahlreiche Nachwuchskicker aufeinander.

Kurs: Obstbäume richtig schneiden

KILB. Die Baumschnittkurse der Leader-Regionen starten wieder.

Neue Taferl im Nibelungengau

NIBELUNGENGAU. Die Tourismusregion Nibelungengau bekommt ein neues Leitsystem, das den Besuchern bessere Orientierung bieten soll. 

Das Restaurant „Albatros“ im Ruprechtshofner Centrum ist insolvent

RUPRECHTSHOFEN. Der Kreditschutzverband 1870 vermeldet die Insolvenz des Restaurants Albatros. 

EU-Parlamentarier Sidl stellt sich Nachtzug-Challenge

BRÜSSEL/PETZENKRICHEN. Seit dem 19. Jänner fährt wieder ein direkter Nachtzug von Österreich nach Brüssel. Zur Premierenfahrt hatte Greenpeace alle österreichischen EU-Abgeordneten ...

Vier Listen, ein Vorname: In dieser Gemeinde heißen alle Spitzenkandidaten Franz

DUNKELSTEINERWALD. Im Dunkelsteinerwald scheint der Vorname Franz zu politisch Höherem zu berufen. Die Spitzenkandidaten aller vier antretenden Listen heißen nämlich Franz.

83-Jähriger landet mit Mopedauto im Straßengraben

YBBS. Ein 83-jähriger Mopedautolenker verlor auf der L5319 zwischen Krummnußbaum und Säusenstein die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Stehen. Er ...

Hartgesottene steigen wieder in die kalte Donau

SCHÖNBÜHEL. Am 25. Jänner ist es wieder so weit: Bereits zum vierten Mal steigen Eisschwimmer zugunsten eines Hilfsprojektes in Burkina Faso in die kalte Donau.