Aschach nach Durchmarsch in die Bezirksliga im Freudentaumel

Hits: 790
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 11.06.2019 09:00 Uhr

REGION STEYR. Die Titelentscheidungen in der 1. und 2. Klasse Ost sind erst am letzten Spieltag gefallen.

Im Sommer 2018 feierte Aschach den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte und schreibt nun sein Fußballmärchen fort. Der Aufsteiger in der 1. Klasse Ost beendet die Saison erneut auf Platz eins und schafft damit den Durchmarsch in die Bezirksliga. Am letzten Spieltag reicht ein knapper aber verdienter 1:0-Erfolg vor 350 Zuschauern gegen den SC St. Valentin, das einzige Tor erzielt Matthias Balint (36.). Nur einen Punkt hinter Aschach belegt Amateure Steyr Rang zwei, in der letzten Runde siegen die Lauberleitner bei Kematen-Piberbach mit 3:1. Damit tritt die Hieblinger-Elf nun in der Relegation - voraussichtlich gegen Sierning - an.

Spital vor Losenstein

In der 2. Klasse Ost entscheidet Spital das Titel-Fernduell mit Losenstein für sich. Die Spitaler schlagen Reichraming mit 2:0, während Losenstein eine 1:4-Heimniederlage gegen Großraming kassiert. Für die Losensteiner gibt es via Relegation eine zweite Chance auf die Rückkehr in die 1. Klasse Ost.

ENDSTAND 1. KLASSE OST

ENDSTAND 2. KLASSE OST

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Mit verjüngtem Kader ins Saisonfinale

STEYR. Nach 90 Tagen ohne Meisterschaftsspiel gastiert Vorwärts am Freitag bem Floridsdorfer AC in Wien. Langzeit-Kapitän Reinhard Großalber ist nicht mehr dabei.

Mutmaßlicher Einbrecher flüchtete mit Elektroroller

BEZIRK STEYR. Nach einem vollendeten und einem versuchten Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 7. Februar konnte die Polizei nun den Verdächtigen ausforschen. 

HAK-Schüler chatten mit Ministerin Schramböck

STEYR. Eine Reihe von Dialogen mit Unternehmern und Politikern waren für dieses Frühjahr an der Handelsakademie in Steyr geplant. Coronabedingt mussten die Vorort-Veranstaltungen abgesagt werden. ...

Einbruch in Tierwarenhandlung geklärt

BEZIRK STEYR-LAND. Die ungewöhnliche Größe ihres Diebesguts wurde zwei Einbrechern aus Steyr zum Verhängnis: Weil sie die gestohlenen Aquarien nicht gleichzeitig abtransportieren konnten, ...

Ex-EU-Kommissarin diskutierte mit Steyrer Studenten

STEYR. Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sich selbst passenden Stil entdecken – Anregungen dafür konnten sich Masterstudierende der FH Steyr bei verschiedenen ...

Steyrer Hexen wieder im Training

STEYR. Über zwei Monate dauerte die Corona-Zwangspause für die Mädchen des DBK Steyrer Hexen. In dieser Zeit war nur individuelles Training zu Hause möglich.

„Transfer-Box“ zur Übergabe von Familienunternehmen

STEYR. Die Fachhoschschule Steyr und die Standortagentur Business Upper Austria haben gemeinsam mit europäischen Partnern ein dreijähriges Projekt abgeschlossen.

Kleine Unternehmen kämpfen um Existenz

STEYR. SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer tourte gemeinsam mit Nationalrat Markus Vogl durch die Stadt.