Pfahlbaukrug, Pfahlbaubier, Pavillons und ein Museum zu diesem Thema

Pfahlbaukrug, Pfahlbaubier, Pavillons und ein Museum zu diesem Thema

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 20.05.2019 14:48 Uhr

ATTERSEE/MONDSEE. Im Projekt „Pfahlbaukrug und Pfahlbaubier“ haben Forscher des Kuratoriums Pfahlbauten gemeinsam mit Menschen in der Pfahlbau-Region des Salzkammerguts ein Pfahlbaubier und ein dazu passendes Trinkgefäß entwickelt. 

Das Bier ist das Ergebnis einer mehrjährigen Entwicklung der Privatbrauerei Kaltenböck am Attersee, welche sich zum Ziel gesetzt hatte, ein Bier zu brauen, das dem Geschmack eines urzeitlichen Biers möglichst nahe kommt. „Das Bier war zur Zeit der Pfahlbauten schon längst erfunden und wurde höchstwahrscheinlich auch von den Bewohnern dieser Seeufersiedlungen getrunken“, erläutert Henrik Pohl, ein Archäologe, der für das Kuratorium Pfahlbauten das UNESCO-Welterbe der Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen in Oberösterreich betreut.„Wir haben gerne eines der Prachtstücke unserer Sammlung aus den UNESCO-Pfahlbauten von See am Mondsee als Vorbild zur Verfügung gestellt“, berichtet Johannes Pfeffer vom Österreichischen Pfahlbaumuseum in Mondsee mit Blick auf die Entwicklung des Pfahlbaukruges. Auf über 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird im Museum die Geschichte der Pfahlbaukultur des Mondseelandes gezeigt. Auf die Besucher warten Funde und Forschungsergebnisse der Mondseekultur, einer Ausprägung der Jungsteinzeit, die Fundstellen am Mondsee den Namen gaben.

Um die Geschichte des Pfahlbaus einer möglichst breiten Öffentlichkeit zu vermitteln, wurden eigene Pfahlbaupavillons errichtet. Zwei befinden sich am Attersee, nämlich in Seewalchen und im Ort Attersee, und einer am Mondsee.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Loibichler Sommermarkt heuer am 6. Juli

Loibichler Sommermarkt heuer am 6. Juli

INNERSCHWAND. Nach den vielen positiven Rückmeldungen – sowohl von Seiten der Sommermarktbesucher als auch der Standbetreiber – wird es auch heuer wieder einen Sommermarkt in Loibichl ... weiterlesen »

Familienfest der FF Frankenburg

Familienfest der FF Frankenburg

FRANKENBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Frankenburg veranstaltet am 29. und 30. Juni das traditionelle Sommernachts- und Familienfest bei der Einsatzzentrale. weiterlesen »

Eine neue Primaria für das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

Eine neue Primaria für das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Im Herbst 2019 erhält das Salzkammergut-Klinikum eine neue Augen-Primaria. Martina Astecker wird ab Oktober den Fachschwerpunkt für Augenheilkunde und Optometrie am Klinik-Standort ... weiterlesen »

Tödlicher Motorradunfall

Tödlicher Motorradunfall

STEINBACH. Ein 50-jähriger Biker erlitt bei einer Kollision mit einem Hirschen tödlich Verletzungen.  weiterlesen »

Traktor mit Güllefass abgestürzt

Traktor mit Güllefass abgestürzt

ATZBACH. Die Feuerwehr Atzbach musste zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. Ein Traktor war mitsamt dem Güllefass einen Abhang hinunter gestürzt und blieb im Straßengraben liegen.  ... weiterlesen »

Klimt total: Original, Installation und der weltweit erste Klimt-Garten

Klimt total: Original, Installation und der weltweit erste Klimt-Garten

SCHÖRFLING. Die Klimt-Foundation widmet Gustav Klimt, dem Künstler des ewigen Blühens, heuer die Schau Florale Welten – Blühender Jugendstil im Klimt-Zentrum in Kammer.  ... weiterlesen »

Meister der Motorsägen gekürt

Meister der Motorsägen gekürt

OTTNANG. Am Samstag bewiesen die Teilnehmer des Landesentscheides Forstwirtschaft in Ottnang Geschick und Genauigkeit im Umgang mit Axt und Motorsäge. weiterlesen »

Sommerfest der persönlichen Dienstleister im Schloss Mondsee

Sommerfest der persönlichen Dienstleister im Schloss Mondsee

MONDSEE. Die Fachgruppe der persönlichen Dienstleister lud alle aktiven Mitgliedsbetriebe zum traditionellen Sommerfest ein. Im traumhaften Flair des Schloss Mondsee verbrachten über 200 ... weiterlesen »


Wir trauern