TVB Attersee-Attergau: Neue Geschäftsführerin Angelina Eggl sieht Fundamentbau nach Fusion als erste Aufgabe

TVB Attersee-Attergau: Neue Geschäftsführerin Angelina Eggl sieht Fundamentbau nach Fusion als erste Aufgabe

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 23.05.2019 11:04 Uhr

ATTERSEE. Angelina Eggl hat mit 1. Mai den neu fusionierten Tourismusverband Attersee-Attergau übernommen und folgt auf Christian Schirlbauer. Sie ist die erste Geschäftsführerin, welche den neuen Verband mit zwölf Gemeinden sowie freiwilligen Mitgliedern, leiten wird.  

Eine der größten Herausforderungen zu Beginn wird es sein, den Verband mit dem neu gewählten Aufsichtsrat auf ein gemeinsames Fundament zu stellen. Angelina Eggl (49) blickt auf eine langjährige touristische Laufbahn zurück. Sie hat das Tourismushandwerk von der Pike auf gelernt und in ihrem Karriereweg verschiedene Stationen durchlaufen – von der Rezeptionistin bis zur Hoteldirektorin mehrerer Hotels wie z.B. des Hotel im Palais Schwarzenberg, in Wien. Zuletzt war sie für die WK Wien als Lehrlingsbeauftrage und im Tourismusconsulting tätig. All diese Erfahrungen nimmt sie mit als neue Geschäftsführerin der zweitgrößten Salzkammergut Region.

„Die Region Attersee-Attergau mit den Gemeinden Vöcklamarkt und Frankenmarkt ist noch jung!“ betont Eggl, „Mir ist es wichtig, in erster Linie einen gemeinsamen Tenor und ein gemeinsames Bewusstsein zu schaffen!“ Dass die Region viel Potenzial aufweist, welches man nur gemeinsam ausschöpfen kann, ist den Akteuren am Attersee bewusst. Dabei sollen auch in Zukunft die neu gewählten Aufsichtsratsmitglieder eine zentrale Rolle spielen, welche bei der Vollversammlung gewählt wurden. Die Aufsichtratsmitglieder Jürgen Schütz, Christine Schmoller, Georg Föttinger, Bürgermeisterin Nicole Eder, Doris Schreckeneder, Marlene Beer, Bürgermeister Ernst Pachler, Anton Nußbaumer, Stefan Stadler, Andreas Eckerstorfer und Dietmar Bergmoser rund um Vorsitzenden Andreas Aichinger,sollen bei den zukünftigen Planungen aktiv miteinbezogen werden. Vom OÖ Tourismus, jedoch ohne Stimmrecht, wird Thomas Spitzbart, dem Aufsichtsrat Attersee-Attergau, zur Seite gestellt.

Angelina Eggl: „Ich werde bestimmt noch eine Orientierungsphase brauchen, blicke aber gemeinsam mit dem Aufsichtsrat und meinem Team, einer spannenden und positiven Zukunft für die Region Attersee-Attergau entgegen!“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schneiderbuam - großer Fall nach Höhenflug

Schneiderbuam - großer Fall nach Höhenflug

Atzbach 19.06.2019 Ein weiteres Video erschüttert Österreich. Ein 12 stündiges Video enthüllt Hintergründe und die Wahrheit über die sogenannten Schneiderbuam ... weiterlesen »

Führungswechsel beim Würfelspiel

Führungswechsel beim Würfelspiel

FRANKENBURG. Mit einer Doppelspitze nimmt der größte Verein Frankenburgs die bevorstehenden Aufgaben in Angriff: Michael Neudorfer und Alois Pillichshammer folgen dem bisherigen Obmann Anton ... weiterlesen »

Schwimmunterricht kann Leben retten

Schwimmunterricht kann Leben retten

ATTERSEE. Jeder fünfte Badeunfall endet tödlich. Sicher schwimmen zu können kann Leben retten. Landesweit machen jährlich mehr als 15.000 Jugendliche ein Schwimmabzeichen mit dem ... weiterlesen »

LED-Blaulicht: Neue Brillengläser mit Blaulichtfilter

LED-Blaulicht: Neue Brillengläser mit Blaulichtfilter

ST. GEORGEN/A. Das Blaulicht der Handys beeinflusst die Benutzer! Durch Smartphone-Displays (LED-Blaulicht) verursachter schlechter Schlaf kann die kognitiven Fähigkeiten negativ beeinflussen – ... weiterlesen »

Polizei forschte Tätergruppen aus

Polizei forschte Tätergruppen aus

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Polizei konnte mehrere Einbruchsserien in Wohnhäuser, Geschäfte und Firmen klären. Die Täter wurden festgenommen. Die Festnahmen wirken sich auch in der ... weiterlesen »

Vier Sommerlesungen am Attersee

Vier Sommerlesungen am Attersee

SEEWALCHEN/LENZING. Die nächsten vier Lesungen stehen im Rahmen des Krimi-Literatur-Festivals auf dem Programm. Tips verlost außerdem Bücher auf Facebook. weiterlesen »

Zell an der Pram: Spatenstich für Glasfaserausbau

Zell an der Pram: Spatenstich für Glasfaserausbau

ZELL. Der Ausbau des Glasfasernetzes für Zell an der Pram startet in den kommenden Tagen. weiterlesen »

Union Mondsee steigt in OÖ-Liga auf

Union Mondsee steigt in OÖ-Liga auf

MONDSEE. Neun Jahre nach dem Abstieg aus der OÖ-Liga kehrt die Union Mondsee in die höchste Spielklasse des Bundeslandes zurück. weiterlesen »


Wir trauern