Schneiderbuam - großer Fall nach Höhenflug

Schneiderbuam - großer Fall nach Höhenflug

Marianne Meisinger, Leserartikel, 19.06.2019 13:24 Uhr

Atzbach 19.06.2019
Ein weiteres Video erschüttert Österreich. Ein 12 stündiges Video enthüllt Hintergründe und die Wahrheit über die sogenannten „Schneiderbuam“ aus dem sonst so ruhigen Atzbach. Seit einigen Tagen war der Hype um die Schneiderbuam zurück, doch nichts wird bleiben wie es war.

Der Film wurde uns in der Nacht vom 18.06 zugespielt. Von wem, dürfen wir wegen des Quellenschutzes nicht preisgeben. Aber so viel sei verraten, es soll sich um eine/n Teilnehmer/in vom diesjährigen Beerpong Tournament Atzbach handeln. Doch was zeigt nun dieses ominöse Video?

In den ersten 4 Stunden des Videos passiert nicht viel. „Bass und Stoiber“ trainieren wie vermutlich jeden Abend (anders sind ihre großen Leistungen auch nicht zu erklären) am Beerpongtisch. Während des 7 Spieles wird es interessant. Ein Mann im Anzug betritt den Raum. Die Schneiderbuam wirken wenig erstaunt, Stoiber verschwindet kurz. Bass spricht von „es müssen ein paar abserviert werden, wir brauchen diesen Sieg“ und schiebt einen Zettel mit folgender Liste über den Tisch:

One Hit Wonderboys

Das Lieblingsteam

Karlas - die Überspitzen

Insidern zufolge sollen diese Teams als besonders stark gelten. 

Stoiber betritt den Raum mit einem Aktenkoffer, öffnet ihn und dreht ihn zu dem Mann im Anzug. Dieser greift kurz hinein, prüft ein Bündel 300€ Scheine und nickt. Er packt den Koffer und den Zettel und verschwindet.

 

Die restlichen 7 Stunden Video zeigt die Schneiderbuam beim „we are the champions“ Singen auf einem Beerpongtisch. Sie wirken glücklich und siegessicher. 

 

Da wir und die Quelle des Videos anonym bleiben wollen, können wir leider nicht mehr verraten. Auch das Video kann nicht veröffentlicht werden, denn aufgrund schwerer Beschimpfungen gegenüber anderen Mitstreitern müsste zuviel zensiert werden. 

Wie es nun weitergeht bleibt spannend, denn nun wissen alle über die bösen Machenschaften der Schneiderbuam bescheid. Besonders die drei oben genannten Teams sollten sich heute Abend lieber nicht aus dem Haus begeben. Außerdem befindet sich einer der Schneiderbuam im Organisationsteam, welchen Einfluss das auf das Turnier haben wird ist noch ungeklärt.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ritterfest – das Mittelalter hält  Einzug in der Stadt Vöcklabruck

Ritterfest – das Mittelalter hält Einzug in der Stadt Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Die Sommerausstellung des Hausruckviertler Kunstkreises findet heuer unter Mitwirkung der Stadt Vöcklabruck mit dem Titel Maximilian I. statt. Es werden Bilder und verschiedene Objekte ... weiterlesen »

Hörgeräte: Signia Styletto mit ultradünnem Design

Hörgeräte: Signia Styletto mit ultradünnem Design

ST. GEORGEN/A. Signia Styletto ermöglicht die natürlichste Wahrnehmung der eigenen Stimme und benötigt durch die neueste Lithium-Ionen-Akku-Technologie mit mobiler Ladebox keinen Batteriewechsel. ... weiterlesen »

Der Bezirk Vöcklabruck profitiert von der ÖBB-Infrastrukturoffensive

Der Bezirk Vöcklabruck profitiert von der ÖBB-Infrastrukturoffensive

VÖCKLABRUCK. Die ÖBB und das Land Oberösterreich haben sich auf das bis dato größte Schienen-Investitionspaket in der OÖ-Geschichte geeinigt. Bis zum Jahr 2030 sollen 725 ... weiterlesen »

Ein neues Naherholungsband für die  Einwohner der Stadtregion Vöcklabruck

Ein neues Naherholungsband für die Einwohner der Stadtregion Vöcklabruck

ATTNANG-P. Die Bürgermeister der Stadtregion Vöcklabruck machten am Ortsplatz Puchheim den ersten Spatenstich für das gemeindeübergreifende Naherholungsband der Stadtregion. Die Gemeinden ... weiterlesen »

„Hand in Hand für Tay-Sachs und Palliativkinder“ mit toller Aktion

„Hand in Hand für Tay-Sachs und Palliativkinder“ mit toller Aktion

REGAU. 2012 gründete Eva Binder den Verein Hand in Hand für Tay-Sachs und Palliativkinder. Unser Verein unterstützt Familien in Extremsituationen – wenn sie erfahren, dass ein Kind ... weiterlesen »

Flurreinigung HUI statt PFUI 2019

Flurreinigung HUI statt PFUI 2019

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die heurige Flurreinigung war ein großer Erfolg. Insgesamt nahmen 36 Gemeinden im Bezirk an der Aktion teil, unter den rund 4100 Freiweilligen auch viele Schulen und zahlreiche ... weiterlesen »

framag startet gemeinsam mit der FH OÖ Campus Wels duales Studium Intelligente Produktionstechnik

framag startet gemeinsam mit der FH OÖ Campus Wels duales Studium Intelligente Produktionstechnik

BEZIRK FRANKENBURG. Die framag Industrieanlagenbau GmbH startet gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Oberösterreich Sparte Industrie und weiteren 16 oberösterreichischen Unternehmen den neuen ... weiterlesen »

Rekord von 57mal OÖ-LM-Edelmetall für SVV-Talente

Rekord von 57mal OÖ-LM-Edelmetall für SVV-Talente

Einen neuen Rekord hinsichtlich der Medaillenanzahl bei OÖ Landesmeisterschaften stellten die SVV-Schwimmer am 29./30. Juni in Braunau auf. Noch nie errangen Vöcklabrucker Schwimmer mehr Edelmetall ... weiterlesen »


Wir trauern