Handwerkhaus-Neugestaltung findet großen Anklang

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 24.06.2019 12:07 Uhr

BAD GOISERN. Mit einem Festakt wurde am letzten Wochenende das 10-jährige Bestehen des Hand.Werk.Haus Salzkammergut gefeiert. 

Gesamt 30 Meisterbetriebe aus der Region präsentieren sich aktuell in den Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Schloss Neuwildenstein und machen damit Bad Goisern zur „heimlichen“ Hauptstadt österreichischer Handwerkskunst. Die Meister verbindet die Liebe zum Spitzenhandwerk und das Anliegen, traditionelles Handwerk in die Zukunft zu tragen. Dieses Bemühen wurde 2016 von der UNESCO mit der Aufnahme in das internationale Register für „Gute Praxisbeispiele zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes“ ausgezeichnet.

Ein Geschäft und ein Werkstatt-Beisl ergänzen das neue Ausstellungskonzept stimmig. Obmann Hannes Stockinger ist überzeugt: „Wir Handwerker können doch noch ein bisschen mehr – das Individuelle, das Herzblut, das wir in unsere Arbeit einbringen, das kann keine Maschine leisten.“ Ehrungen durch die Marktgemeinde Bad Goisern und die WKO Oberösterreich unterstreichen die Leistung und Bedeutung dieser Handwerkervereinigung. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Motorrad stieß gegen abbiegenden PKW: eine Schwerverletzte bei missglücktem Überholmanöver

OHLSDORF. Ein missglückter Überholvorgang mit einem Motorrad forderte am 20.  Juli um 17.30 Uhr auf der Desselbrunner Landesstraße eine Schwerverletzte.

Erfolgreiche Zirkuswochen-Premiere in Gmunden

GMUNDEN. Die Sektion MUHFIT der Sportunion Gmunden startete die Ferien mit der Zirkuswochen-Premiere. Mit dabei waren hochkarätige Trainier wie der Weltmeisterschafts-Finalist im Einrad Christian ...

Polizeihubschrauber rettete Vater und Sohn aus Klettersteig

STEINBACH/ATTERSEE. Ein 26-jähriger Deutscher und sein 8-jähriger Sohn mussten am 20. Juli um kurz nach 17 Uhr von der Besatzung des Polizeihubschraubers Libelle OÖ aus dem Attersee-Klettersteig ...

10 Feuerwehren bei Dachstuhlbrand im Einsatz

VORCHDORF. Zehn Feuerwehren waren am 20. Juli gegen 19.30 Uhr beim Brand des Dachstuhles eines Vorchdorfer Museums im Einsatz.

Vielfältige Fotoausstellung

BAD GOISERN. Herbert v. Goisern und Reinhard Feuchtner präsentieren Teile ihres fotografischen Schaffens.

Gala-Abend: „Living Legends Awards“ in der Scalaria am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Hollywood-Star John Travolta führte bei den „Living Legends of Aviation Awards Europe“ vor der eindrucksvollen Kulisse der scalaria am Wolfgangsee durch einen fulminanten Abend. ...

Benefiz: Erfolgreicher Flohmarkt

GMUNDEN. Das Engagement der Lions-Damen brachte rund 7.500 Euro ein. 

Leserfoto: Bärenglück im Cumberland Wildpark Grünau

GRÜNAU/GMUNDEN. Tips-Leser Josef Thallinger aus Gmunden glückte im Cumberland Wildpark Grünau ein Schnappschuss vom „ersten Rendezvous“ des Bären mit seiner neuen Partnerin.