Hallstatt, Obertraun und Gosau seit 10 Jahren Klimabündnisgemeinden

Hallstatt, Obertraun und Gosau seit 10 Jahren Klimabündnisgemeinden

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 12.05.2019 16:09 Uhr

BAD GOISERN. Über 200 Gemeindevertreter trafen sich kürzlich zur Oö. Klimabündnis-Jahreskonferenz um Wege und Mittel für eine lebenswerte Zukunft aufzuzeigen.Knapp 300 Gemeinden, über 700 Betriebe und rund 200 Bildungseinrichtungen aus ganz Oberösterreich sind bereits Teil des Klimabündnis-Netzwerks, das sich für den Klimaschutz und einen nachhaltigen Lebensstil engagiert. 

Knapp 300 Gemeinden, über 700 Betriebe und rund 200 Bildungseinrichtungen aus ganz Oberösterreich sind bereits Teil des Klimabündnis-Netzwerks, das sich für den Klimaschutz und einen nachhaltigen Lebensstil engagiert.

Jährlich lädt das Klimabündnis gemeinsam mit der OÖ Klimarettung all seine Mitglieder zum Austausch ein, um Mut und Motivation zu tanken. Schwerpunkt bildete heuer die Landesweite Initiative „heute für morgen – Klimaschutz jetzt“. „Wir wollen gemeinsam der Klimalethargie trotzen, neue Aktionen setzen und das Jahr 2019 zum Jahr des Klimaschutzes machen“, betont Norbert Rainer, Regionalstellenleiter vom Klimabündnis OÖ. „Es gibt so viele gute Ideen, die nur darauf warten, umgesetzt zu werden. Das stimmt mich positiv – und unser Motto “global denken, lokal handeln„ bringt es auf den Punkt: Fangen wir damit vor Ort in den Gemeinden gemeinsam mit der Bevölkerung an.“

Auszeichnung für RHV Hallstättersee

Im Rahmen dieser feierlichen Auszeichnungsveranstaltung konnte Hansjörg Schenner vom Reinhaltungsverband Hallstättersee als Regionsvertreter der Gemeinden Gosau, Obertraun und Hallstatt die 10-Jahre-Jubiläums-Urkunde von Stefan Kaineder und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ entgegennehmen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuer Landesobmann bei der freiheitlichen Wirtschaft

Neuer Landesobmann bei der freiheitlichen Wirtschaft

OHLSDORF. FW-Landesvorstand bestellt Michael Fürtbauer zum geschäftsführenden Landesobmann. weiterlesen »

Ein Großer, der sich für die Kleinen stark machte

Ein Großer, der sich für die Kleinen stark machte

ALTMÜNSTER. SOS-Kinderdorf-Gründer Hermann Gmeiner würde am 23. Juni seinen 100. Geburtstag feiern. Als Sohn einer Bergbauernfamilie in Alberschwende im Bregenzerwald geboren, wurde Hermann ... weiterlesen »

Kirchhamer holte Titel beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler

Kirchhamer holte Titel beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler

KIRCHHAM. Im vierten Lehrjahr in der Ausrichtung Produktion konnte sich Sebastian Rader mit knappen 300 Punkten Vorsprung vor der Konkurrenz aus Vorarlberg durchsetzen. weiterlesen »

Motorrad kollidierte mit Hirsch

Motorrad kollidierte mit Hirsch

ALTMÜNSTER/STEINBACH. Motorradlenker aus Gmunden starb nach Kollision mit einem Hirsch.  weiterlesen »

Fahren für Kinder: Brummi-Fahrer zeigten Herz

Fahren für Kinder: Brummi-Fahrer zeigten Herz

EBENSEE. Über hundert Trucker aus Österreich und Bayern zeigten Herz und sorgten am Areal des Kieswerkes Asamer in Ebensee für strahlende Kinderaugen. weiterlesen »

Neue Primarärzte für die Kliniken  in Bad Ischl und Vöcklabruck

Neue Primarärzte für die Kliniken in Bad Ischl und Vöcklabruck

BAD ISCHL/VÖCKLABRUCK. Beginnend mit Herbst werden vier neue Primarärzte ihren Dienst in den Kliniken der OÖ Gesundheitsholding antreten. weiterlesen »

Handwerkhaus-Neugestaltung findet großen Anklang

Handwerkhaus-Neugestaltung findet großen Anklang

BAD GOISERN. Mit einem Festakt wurde am letzten Wochenende das 10-jährige Bestehen des Hand.Werk.Haus Salzkammergut gefeiert.  weiterlesen »

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Gold, Silber und Bronze beim Austrian International Shotokan Karate Championship für die Karateka der Sportunion Altmünster weiterlesen »


Wir trauern