Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Lehár-Theater Bad Ischl

Hits: 208
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 17.10.2019 14:23 Uhr

BAD ISCHL. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Lehár-Theater Bad Ischl. Fabelhafte Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität.

Eine malerische Reise zu atemberaubenden Naturschauplätzen, charismatische Athleten auf der Suche nach neuen Herausforderungen, spektakuläre Geschichten: Das Programm – eine gelungene Mischung aus internationalen Top-Produktionen, heimischen Filmen und den besten Online-Clips – ist in drei Filmblöcke geteilt: Bike, Mountain und Snow.

Auf zwei Rädern, am Berg und im Schnee

Nicht das „höher, schneller, weiter“ steht bei den ausgewählten Filmen im Vordergrund, sondern die Erlebnisse, Botschaften und Charaktere.

Im Filmblock „Bike“ sind die Produktionen „Return to earth“ (Anthill Films, 2019), „Vision“ (AMP Global Media, 2019) und „Life of Pie“ (Patagonia Films, 2019) sowie Extras zu sehen.

Der Block „Mountain“ zeigt die Filme „Kilian Jornet, Path to Everest“ (Summits of my Life (Lymbus), 2018), „Speedtransalp – Nonstop über die Alpen“ von Your Big Stories, 2019) und „Nadine Wallner, Decisions“ (Alpsolut Moving Pictures, 2019).

Im Filmblock „Snow“ schließlich sind „The Collective“ (The Faction Collective, 2019), „Der Tiroler und sein Piefke“ (Midiafilm, 2019) und „Through Darkness“ (Media på Kanten, 2019) zu erleben.

Termine in Bad Ischl - Gewinnen

Zu sehen ist die Alp-Con Cinema Tour im Lehár-Theater Bad Ischl. Die Termine:

Bike: 6. November, 20 Uhr

Mountain: 13. November, 20 Uhr

Snow: 20. November, 20 Uhr

Alle Infos und Karten gibt's unter alp-con.net

Tips verlost 1x2 Freikarten für einen Filmblock nach Wahl.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Seniorenheim Laakirchen unter neuer Leitung

LAAKIRCHEN. Nach 30 Jahren als Leiter des Seniorenheimes Laakirchen verabschiedet sich Oskar Kendlbacher Anfang Dezember in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt Stefan Prinz.

Ohlsdorfer Sängerin veröffentlicht erste Single

OHLSDORF. Mit You Should Have Stayed hat Julia Putz alias July A soeben ihre erste Single herausgebracht. Die nächsten Songs warten schon in der Pipeline.

Spieletreffs gehen in Serie

GMUNDEN. Gleich zwei Initiativen lassen die Spieler-Herzen höher schlagen: Der Verein „support“ und die Initiative FiB (Frauen in Bewegung) organisieren Spieletreffs.

Salzkammergut Radio: Neue Sende-Anlage in Betrieb genommen

ST. WOLFGANG. Nach dreijähriger Planungs- und Entwicklungsphase sendet das Freie Radio Salzkammergut (FRS) seit kurzem auch auf der Frequenz von 94,0 MHz.

Bad Ischl ist Kulturhauptstadt 2024
 VIDEO

Bad Ischl ist Kulturhauptstadt 2024

BAD ISCHL. Am Wochenende präsentierte sich das Salzkammergut vor der Kulturhauptstadt-Jury. Nun ist das große Zittern vorbei und die Entscheidung gefallen.

Solvay verkauft Wohnanlage in Salinengemeinde

EBENSEE. Das Familienunternehmen Steinkogler aus Ebensee am Traunsee wird mit Jahreswechsel drei Wohnhäuser mit 56 Wohnungen von der Solvay Österreich GmbH übernehmen.

AMS: Lehrlingsmesse und geringe Arbeitslosenzahlen

BEZIRK GMUNDEN. Morgen, am Mittwoch, 13. November, lädt das AMS Gmunden wieder zur Lehrlingsmesse. Die Arbeitslosenquote im Bezirk ist weiterhin niedrig.

Landesinnovationspreis für Gmundner Start-Up

GMUNDEN. Tetan hat sich als innovativer Maschinenbauer in einer Marktnische etabliert. Für die Entwicklung eines völlig neuen Verfahrens wurde das Gmundner Unternehmen mit dem Landespreis für ...