Lange Nacht der Kirchen in Unterweißenbach und Bad Zell

Lange Nacht der Kirchen in Unterweißenbach und Bad Zell

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 21.05.2019 14:43 Uhr

BAD ZELL/UNTERWEISSENBACH. Österreichweit wird am Freitag, 24. Mai zur „Langen Nacht der Kirchen“ geladen. Auch die Pfarrkirchen Bd Zell und Unterweißenbach werden zu Gastgebern.

Nach einer umfangreichen und gelungenen Kirchen-Innenrenovierung beteiligt sich die Pfarre Bad Zell erstmals bei der „Langen Nacht der Kirchen“, die von der Diözese heuer am 24. Mai veranstaltet wird.

Ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Eltern, Kunstinteressierte und Musikfreunde, Kirchennahe und Kirchenferne erwartet die Besucher ab 18.30 Uhr bei der Hedwigskapelle und in der Pfarrkirche.

Unter dem Motto „Kirche in neuem Licht“ gibt es viele besondere Begegnungen mit Bad Zeller Stimmen, Musikern, Tänzern und mit den Kunstschätzen unserer Pfarrkirche. Eine Weinverkostung des Stiftes Admont wartet im Pfarrhofgarten auf die Besucher.

Der Opferstock freut sich auf freiwillige Spenden zur Finanzierung der Innenrenovierung.

18.30 bis 19.30 Uhr: Wer findet die Kirchenmaus? Kinder machen sich mit  Taschenlampe und Gucker auf die Suche nach unbekannten Winkeln und Besonderheiten in der Pfarrkirche Bad Zell

19:30-19:50 Uhr:  Tanzgruppe des Diakoniewerkes

20:00-20:40 Uhr:  „Kirche in neuem Licht I“ Orgelklänge + Begegnung mit den Kunstschätzen der neu renovierten Kirche von Bad Zell

21:00-21:40 Uhr: „Jugend mischt mit“ Jugendliche bieten ein kreatives Programm für Jugendliche und Junggebliebene

22:00-22:40 Uhr:  „Kirche in neuem Licht II“ Bad Zeller Stimmen + Begegnung mit den Kunst-schätzen der neu renovierten Kirche von Bad Zell

23:00-23:25 Uhr: - „Der Himmel öffnet sich“ Meditation zum Bad Zeller Hochaltarbild „Johannes der Täufer“ - anschl. „Kirche in neuem Licht“ (Licht-Impressionen von Rudi Luger) Cella Hedwigskapelle

18:30-19:00 Uhr:  Hedwigs-Maiandacht mit musikalischer Umrahmung Blechbläserensemble des Musikvereins Bad Zell

19:30-20:15 Uhr:  Meditation und Tanz 20:15-22:00 - Die Hedwigs-Kapelle als Ort der Stille

 

Auch in der Pfarrkirche Unterweißenbach wird am 24. Mai von der Pfarre Unterweießnbach und der Jugendtankstelle Mühlviertler Alm ein buntes und vielfältiges Programm geboten:

 

17 und 18 Uhr:  Mit der Orgel um die Welt – eine Weltreise für Kinder von 3 –99 (mit Katharina Diesenreither und Stefan Schatz)

17 bis 19 Uhr: Rätselhafte Spuren - spannendes Kirchenquiz für junge Forscher (mit der Kath. Jungschar Unterweißenbach und der Jugendtankstelle)

17 bis 19 Uhr: Turmführungen - jeweils zur vollen u. zur halben Stunde (Zählkarten sind ab sofort im Pfarrbüro erhältlich)

19 Uhr: Dem Leben auf der Spur - Eröffnungsgottesdienst mit einem Kinderchor aus Unterweißenbach

19:45 und 20:45 Uhr: Musik von oben - Turmblasen mit Musikern der Musikkapelle Unterweißenbach

20 Uhr: Klangspuren in der Kirche - Kirchenchor Unterweißenbach, Cello-Ensemble der Landesmusikschule Königswiesen, Chor „Fireflies“ aus Königswiesen:

21 Uhr: Gschichtn vom Jesus – Bibeltexte einmal anders, Ensemble der Landesmusikschule Unterweißenbach

21:30 Uhr: Klingende Bilder von der Alm – mit Stefan Schatz an der Orgel

22:15 Uhr:  So wird es am Ende endlos sein – Abendgebet mit Rhythmuschor und MusikerInnen aus Unterweißenbach

Ab 17 Uhr gibt es kulinarische Köstlichkeiten auf dem Kirchenplatz!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






In Schönau tanzen 70 Mädchen aus Leidenschaft

In Schönau tanzen 70 Mädchen aus Leidenschaft

SCHÖNAU. Tanzen ist die große Leidenschaft vieler junger Mädchen. Die Union ermöglicht es rund 70 Tanzbegeisterten vom Kindergarten- bis zum Teenageralter, diese auszuleben. Unterrichtet ... weiterlesen »

SPIEGEL-Spielgruppe in Bad Zell gibt es bereits seit 20 Jahren

SPIEGEL-Spielgruppe in Bad Zell gibt es bereits seit 20 Jahren

BAD ZELL. Vor 20 Jahren hat Elisabeth Felbinger mit einer einzigen Spielgruppe begonnen. Mittlerweile gibt es sechs Gruppen und über 60 Kinder, die mit Freude und Spaß in die Spielgruppen ... weiterlesen »

Streetfood- & Streetmusic-Festival bietet Genuss für alle Sinne in der Salzgasse

Streetfood- & Streetmusic-Festival bietet Genuss für alle Sinne in der Salzgasse

FREISTADT. Von 28. bis 30. Juni findet zum ersten Mal das Streetfood & Streetmusic-Festival in der Salzgasse statt. Die Besucher dürfen sich auf eine lebendige Altstadtgasse mit Foodtrucks, Craftbeer-Anbietern ... weiterlesen »

Musikalischer Sommerabend

Musikalischer Sommerabend

HIRSCHBACH. Die Musikkapelle Hirschbach lädt am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr zum musikalischen Sommerabend auf dem Zülowplatz ein.  weiterlesen »

Reigen der abschließenden Prüfungen beendet

Reigen der abschließenden Prüfungen beendet

Mit dem letzten Durchgang der dreiteiligen Abschlussprüfung schloss die 3. Klasse der Fachschule für wirtschaftliche Berufe ihre vielfältige Ausbildung ab. Nach der Präsentation ihrer ... weiterlesen »

Astronomischer Verein Mühlviertel feiert am 19. Juli 50 Jahre Mondlandung

Astronomischer Verein Mühlviertel feiert am 19. Juli "50 Jahre Mondlandung"

FREISTADT. Vor zwei Jahren wurde der Astronomische Verein Mühlviertel mit elf Mitgliedern gegründet. 2019 ist die Mitgliederanzahl auf 29 angestiegen. Nach mehreren Aktivitäten soll heuer ... weiterlesen »

Stress lass nach: Mit selbst gedrehtem Video durch die Schulschlusszeit

Stress lass nach: Mit selbst gedrehtem Video durch die Schulschlusszeit

FREISTADT. Mit dem Stress in der Schule beschäftigte sich die 7A-Klasse des Gymnasiums Freistadt. Für ihr Projekt STREXIT - #stoppdenstress gestalteten die Schüler zu dem Thema eine hilfreiche ... weiterlesen »

20 Jahre Familienakademie Mühlviertel: „Perfektionismus in der Familie braucht es nicht“

20 Jahre Familienakademie Mühlviertel: „Perfektionismus in der Familie braucht es nicht“

BEZIRK FREISTADT. Die Familienakademie Mühlviertel feiert Geburtstag: Seit 20 Jahren stärkt sie Eltern im Bezirk Freistadt und unterstützt sie durch Angebote in der Elternbildung und vor ... weiterlesen »


Wir trauern