SPIEGEL-Spielgruppe in Bad Zell gibt es bereits seit 20 Jahren

Hits: 350
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 25.06.2019 17:37 Uhr

BAD ZELL. Vor 20 Jahren hat Elisabeth Felbinger mit einer einzigen Spielgruppe begonnen. Mittlerweile gibt es sechs Gruppen und über 60 Kinder, die mit Freude und Spaß in die Spielgruppen in Bad Zell gehen. So ein wichtiges Jubiläum gehört natürlich bejubelt.

Aus diesem Grund feierten die sechs Spielgruppen Mitte Juni gemeinsam mit Ulrike Kneidinger- Peherstorfer von der Diözese Linz und der SPIEGEL-Regionsbegleiterin Petra Brandstetter ein schönes Jubiläumsfest. Erfreulich war auch, dass Bürgermeister Hubert Tischler und Pfarrer Hans Resch sich die Zeit nahmen, um mitzufeiern.

Hirsebad, Luftballonstart und vieles mehr

Genauso begeistert, wie in den Spielgruppen, waren die Kinder auch beim Jubiläumsfest bei der Sache. Es gab jede Menge zu entdecken. Die Kinder konnten mit Knetmasse spielen, Karten für den Luftballonstart gestalten und im Hirsebad plantschen. Jedes Kind konnte eine Kinderschürze bedrucken und mit nach Hause nehmen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab Kuchen, Saft und Kaffee. Als Abschluss des schönen Festes gab es einen Luftballonstart, worüber sich die Kinder sehr freuten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Orgelpunkt12: Konzerte in der Kirche

FREISTADT. Nach zehn Wochen kultureller Entbehrungen fasst der Verein Labyrinthus neuen Mut. Von 12. Juni bis 31. Juli gibt es wieder Orgelpunkt12 an jedem Freitag um 12 Uhr mittags.

Neue Mittelschule Bad Zell wird Naturparkschule

BAD ZELL. Die Neue Mittelschule Bad Zell wird Naturparkschule und startete mit der Pflanzung von zwölf ausgewählten Sträuchern am Schulgelände mit einem besonderen Naturparkprojekt. ...

Alkoholisierter Einbrecher trank aus Feuerlöscher

BEZIRK FREISTADT. Aus Frust über seinen Wohnungsrauswurf brach ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt am 23. Mai in ein Juweliergeschäft ein und verursachte mehrere Sachbeschädigungen ...

Ein „Danke“ anlässlich des Weltmilchtages

BEZIRK FREISTADT. Die Bäuerinnen des Bezirkes waren unterwegs, um zum Weltmilchtag mit verschiedenen Produkten Danke zu sagen, für den Zusammenhalt und für den Einsatz in den vergangenen ...

Besuch des Kinderhilfswerks auf Modell-Rallyebahn

PREGARTEN. 13 Burschen vom Kinderhilfswerk „Gemeinsam bewirken wir mehr“, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden, durften an zwei Tagen die Modellanlage des RCR Pregarten benutzen.

Günter Lorenz ist neuer Bürgermeister von Rainbach

RAINBACH. Friedrich Stockinger (ÖVP) hat nach 17 Jahren sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt. Zu seinem Nachfolger wurde Günter Lorenz gewählt.

Freistädter City Dirt Run 2020 abgesagt

FREISTADT. Der für 29. August 2020 geplante 3. Freistädter City Dirt Run mit Start und Ziel beim Schilift muss – den geltenden COVID19-Verordnungen entsprechend – abgesagt werden. ...

Zivildiener gab Hofkonzert

WARTBERG. Im Landespflege- und Betreuungszentrum Schloss Haus in Wartberg gab Zivildiener David Mirsch ein kleines Hofkonzert für die Bewohner.