Ausstellung „Was bleibt“ im Bezirksmuseum Herzogsburg

Hits: 22
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 06.08.2020 07:27 Uhr

BRAUNAU. Die Kunstwerke von Rudolf Beer und Horst Renner sind ab 7. August im Bezirksmuseum Herzogsburg in Braunau zu sehen.

Während die beiden Künstler Rudolf Beer und Horst Renner zwar im Grunde sehr verschieden sind, vereint sie doch die leidenschaftliche Auseinandersetzung mit Form, Material und Farbe sowie der Wille, das Wesentliche in und mit ihrer Kunst sichtbar zu machen.

Für eine Ausstellung haben sich die beiden nun zusammengetan. Von Freitag, 7. August, bis Samstag, 5. September, sind ihre Werke im Bezirksmuseum Herzogsburg in Braunau zu sehen.

Reduktion und Abstraktion

Rudolf Beer setzt in seinen kompromisslosen und assoziationsreichen Bildern auf Reduktion, deshalb trägt die Ausstellung auch den Titel „Was bleibt“. Seine neuesten Werke befassen sich mit dem Thema Corona. Horst Renners Holzarbeiten wiederum offenbaren eine abstrahierte Formgebung und einfache Linienführung.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung sind am Samstag, 8. August, beide Künstler im Bezirksmuseum anwesend. Der Eintritt zur Sonderausstellung ist frei.

7. August bis 5. September 2020

Bezirksmuseum Herzogsburg, Braunau

Di. - Sa.: 14.30 bis 17 Uhr

Eintritt frei

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...

Corona: 87-Jähriger mit Vorerkrankungen verstorben

BRAUNAU. Im Braunauer Krankenhaus St. Josef ist ein 87-jähriger Patient, der auch mit Vorerkrankungen ins Spital eingeliefert wurde in Folge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus verstorben.

Typisierungsaktion: Spender für kleinen Michael gesucht

SCHWAND. Der kleine Michael aus Uttendorf sucht immer noch nach einem geeigneten Stammzellenspender.

Glücksengerl überraschte beim Wocheneinkauf in Braunau

BRAUNAU. Katharina Speckner aus Schwand ist die neueste Gewinnerin der diesjährigen Glücksengerl-Aktion im Bezirk Braunau. Auch die kommenden Wochen fliegt es noch über ganz Oberösterreich ...

Neuer Spielplatz in Palting errichtet

PALTING. Während der Sommermonate hat sich in Palting einiges getan: Der öffentliche Spielplatz hinter der Volksschule wurde erneuert und bietet jetzt einige attraktive und zeitgemäße ...

Haarspende: Mit einem Friseurbesuch Gutes tun

SCHALCHEN. Bereits zum zweiten Mal verabschiedete sich die aus Schalchen stammende Studentin Vanessa Priewasser für einen guten Zweck von ihrer langen Haarpracht. Sie sprach mit Tips, um auch andere ...

Familienfeier: Bäumchen zur Geburt

LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt um ein Stück reicher“ veranstaltete der Sozial- und Familienausschuss der Gemeinde Lengau ein Willkommensfest für neugeborene ...

Wissenstest der Jungfeuerwehr Mattighofen

MATTIGHOFEN/MUNDERFING. Die Mitglieder der Jungfeuerwehr Mattighofen konnten nach einer coronabedingten Verzögerung den zweiten Teil eines Wissenstests absolvieren und ihr Können beweisen.