Neues Dreigespann zum Beginn des Schuljahres

Hits: 486
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 17.09.2019 07:14 Uhr

BRAUNAU. Die Ortsgruppe der Union Höherer Schüler (UHS) in Braunau hat zum Start des neuen Schuljahres eine neue Leitung bekommen.

Philipp Enhuber als Obmann, Michael Hochradl als Geschäftsführer und Paul Hamminger als Geschäftsführerstellvertreter leiten in diesem Jahr die UHS Braunau. „Auch wenn dies mein letztes Jahr als Schüler in der HTL ist, freue ich mich bereits sehr auf die herausfordernden Aufgaben als Obmann. Als Schüler bekommt nicht jeder die Chance, eine solche Position zu übernehmen und größere Veranstaltungen gemeinsam mit dem Schülervertreterteam zu bewältigen“, freut sich Enhuber. Die UHS ist die größte Schülerorganisation in Oberösterreich und stellt für rund 90.000 höhere Schüler eine seriöse Vertretung in allen Schulfragen dar.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



85-Jährige in Braunau an Covid-19 verstorben

BRAUNAU. Wie das Braunauer Krankenhaus mitteilt, ist am Montag, 30. März, eine 85-jährige Patientin an den Folgen einen Covid-19 Erkrankung verstorben.

HAI für besondere Nachhaltigkeit im Bereich Casting zertifiziert

BRAUNAU. Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) erreichte im Bereich Casting die Performance Standard Zertifizierung der Aluminium Stewardship Initiative (ASI).Hammerer Aluminium Industries ...

Teileröffnung des neuen Interspars

BRAUNAU. Ab nächstem Montag, 6. April, geht ein Teil des neuen Interspar-Hypermarkts nach achtmonatigen Bauarbeiten in Betrieb. Die Gesamteröffnung ist für November diesen Jahres geplant.  ...

94-Jähriger in Braunau an Covid-19 gestorben

BRAUNAU. Der Bezirk Braunau hat in der Corona-Krise nun den ersten Todesfall zu vermelden. Ein 94-Jähriger starb im Krankenhaus Braunau. Er hatte mehrere Vorerkrankungen.

Amag für Energy Globe Award OÖ nominiert

BRAUNAU-RANSHOFEN. Rund drei Millionen Euro invesierte die Amag in ein nachhaltiges Regenwassermanagement. Dafür wurde sie nun für den Energy Globe Award nominiert.

Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises

INNVIERTEL. Am 6. März fand in Pischelsdorf die Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises (IKK) mit Neuwahl des Vorstandes statt.

Neue Ortsbäuerin

HANDENBERG. Am 6. März wählten die Bäuerinnen und Frauen von Handenberg bei ihrer Vollversammlung eine neue Ortsbäuerin.

Schakal rappt über Covid-19: Ein Appell zur Menschlichkeit

MATTIGHOFEN. Als Schakal rappt der Mattighofner Maximilian Gann seit neun Jahren über alltägliche Themen. Mit seiner Musik möchte er die Menschen bewegen. So auch mit seinem neuen Song über ...