Zukunftssicheres Angebot

Hits: 39
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 27.11.2020 13:15 Uhr

BRAUNAU-RANSHOFEN. In der Mittelschule Braunau-Ranshofen wird erstmalig mit einem 3D-Drucker gearbeitet. Außerdem steht den Schülern ein neues Lerngebot für Italienisch für die 3. und 4. Klassen zur Verfügung.

Bevor der Lockdown den regulären Schulbetrieb erst mal wieder bis zum Dezember stoppte, gab es für die Schüler der Mittelschule Braunau-Ranshofen mehrere Neuheiten. Seit Beginn des neuen Schuljahres können zum Beispiel konstruierte Modelle mithilfe eines 3D-Druckers real erschaffen werden. Außerdem konnten die Schüler in das italienische „Dolce Vita“ hineinschnuppern. Neben wichtigen Vokabeln und Ausdrucksweisen steht hier auch die italienische Lebensweise auf dem Stundenplan. Ermöglicht wird das im eigenen Fach LBB (Lernen in Bildungsbereichen). In achtwöchigen Kurssystemen können die Kinder je nach Interesse Lerninhalte frei wählen. Neben dem 3D-Druck und Italienisch wird auch Upcycling, afrikanische Kultur, Bildnerische Gestaltung mit Ton, die bunte Welt der Kunststoffe sowie der Umgang mit neuen Medien angeboten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖAMTC Braunau und Mattighofen: 34.850 Hilfeleistungen im Jahr 2020

BRAUNAU/MATTIGHOFEN. Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie halfen die Pannenhelfer des ÖAMTC Braunau und Mattighofen im Vorjahr 34.850 Mal weiter.

Was tun bei Schneechaos? Rechte und Pflichten beim Weg in die Arbeit

BEZIRK BRAUNAU. Bei Schneechaos ist es manchmal schwierig, in die Arbeit zu kommen. In diesem Fall sind keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu befürchten, betont ÖGB Braunau-Regionalsekrektärin ...

Straßenbau: Landesrat Steinkellner plant Schwerpunkt im Innviertel

INNVIERTEL. 2021 werden mindestens 12,1 Millionen Euro im Innviertel in den Straßenbereich investiert, verspricht Verkehrs-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). Im März soll das finalisierte ...

Landwirtschaftskammer-Wahl 2021: Die Kandidaten aus dem Bezirk

BEZIRK BRAUNAU. Bei der Landwirtschaftskammer-Wahl am 24. Jänner haben Bauern und Grundeigentümer die Möglichkeit, ihre Interessensvertreter zu wählen. Tips stellt die Kandidaten aus ...

Schwierige Bergung nach Unfall

BRAUNAU. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Braunau verletzte sich am Montagabend, 18. Jänner, in Ranshofen bei einer Kollision mit einem Baum. Die Bergung dauerte aufgrund der starken Verformung ...

„Man sollte die Erkrankung keinesfalls unterschätzen“

BRAUNAU. Andrea Feichtenschlager ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Intensivstation im Krankenhaus Braunau und sieht so ganz deutlich die Auswirkungen des Coronavirus. Aufgrund des ...

Diskussion um Bewerbung von Braunau als Weltkulturerbe

BRAUNAU. Braunau wurde eingeladen, sich gemeinsam mit weiteren fünf Städten um die Auszeichnung Weltkulturerbe zu bewerben. Dass Bürgermeister Johannes Waidbacher (ÖVP) diese Chance ...

25-jähriger Alkolenker prallte gegen Baum

MARIA SCHMOLLN. Mit 2,04 Promille Alkohol im Blut verlor ein 25-Jähriger in der Nacht die Kontrolle über sein Auto und verursachte einen Verkehrsunfall. Sein leicht verletzter Beifahrer befreite ...