Montag 17. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Erfolge, Ehrungen und Tränen - Herbsttagung und Bezirksball der Bezirkslandjugend Braunau

Katharina Auer , 08.11.2023 10:39

Zahlreich folgten Vertreter der einzelnen Landjugendgruppen und einige Ehrengäste der Einladung zur Herbsttagung des Landjugendbezirk Braunau am Dienstag, den 31. Oktober 2023.

Auf der Bühne vom Hotel Danzer in Aspach verfolgten die Gäste der Herbsttagung die verschiedenen Programmpunkte wie den Rückblick des vergangenen Jahres, den Kassabericht, den Landesbeitrag oder die Vorschau auf das kommende Bildungsprogramm und der Bewerbssaison.

Besonders spannend wurde es bei der Verkündung der aktivsten Mitglieder, wo sich den Sieg bei den Burschen heuer der Tarsdorfer Martin Brunner holte. Das aktivste Mädchen wurde Verena Eichberger aus Handenberg. Im Zuge der Herbsttagung wurden alle Landessieger und Bundesentscheidteilnehmer auf die Bühne geholt und geehrt. Ehre gebührt auch fünf unserer Bezirksvorstandsmitglieder. Das bronzene Leistungsabzeichen hatte sich heuer Christina Mühlbacher verdient. Silber gabs für Florian Schnitzinger. Und zu guter Letzt wurden Sandra Neuländner, Christoph Schnitzinger und Johannes Schuiki vergoldet.

„Zeit, zu gehen“, dachten sich heuer drei Bezirksvorstandsmitglieder: der Bezirksleiter Fabian Beinhundner aus Neukirchen, die stellvertretende Bezirksleiterin Julia Huber aus Auerbach und der langjährige Kassier Christoph Wimmer aus Lochen. Vielen Dank für euren tatkräftigen Einsatz! In die Fußstapfen von Fabian Beinhundner trat Christoph Schnitzinger aus Feldkirchen, ein bereits bekanntes Gesicht. Neu im Vorstand dürfen wir Michael Peterlechner aus Neukirchen als neuen Kassier, als seine Stellvertreterin Kerstin Bachleitner aus Pischelsdorf, ebenfalls aus Pischelsdorf Anna-Marie Grubmüller als Medienreferentin und Anna Bichler aus Auerbach als stellvertretende Schriftführerin begrüßen. Außerdem legte unsere BBK-Betreuerin Christina Winter ihr Amt nieder. Wir wünschen ihr alles Gute und heißen ihre Nachfolgerin Lea Brunner aus Tarsdorf herzlich in ihrer neuen Position willkommen.

Nach den Neuwahlen und der Vorschau auf das kommende Landjugendjahr war die Herbsttagung auch schon beendet und der Bezirksball wurde mit dem traditionellen Auftanzen der Ortsgruppenleitungen und des Bezirksvorstandes eröffnet. Ausgelassen feierten hunderte Besucher mit der Band „d“Gschamign“ bis es endlich 12 schlug.

Um Punkt Mitternacht suchte man die beiden herzigsten Personen im Raum: Herzalkönig- und königin. Anstatt des Cheftitels übernahm Fabian Beinhundner nun den Titel des Herzalkönigs. Lea Hirschmann darf sich seither mit dem Titel „Herzalkönigin“ zieren. Zur aktivsten Ortsgruppe gratulieren wir der Landjugend Tarsdorf, die heuer bei der Bezirkswertung den ersten Platz gemacht hat. Gefolgt von der Landjugend Neukirchen. Den dritten Platz sicherte sich Landjugend Handenberg. Die Platzierungen wurden natürlich gebührend gefeiert und so verbrachten alle noch ein paar lustige Stunden in Aspach.

Aktivste Mitglieder Burschen

1. Platz Martin Brunner (Landjugend Tarsdorf)

2. Platz Tobias Helmberger (Landjugend Tarsdorf)

3. Platz Andreas Eder (Landjugend Handenberg)

Aktivste Mitglieder Mädchen

1. Platz Verena Eichberger (Landjugend Handenberg)

2. Platz Daniela Auer (Landjugend Tarsdorf)

3. Platz Julia Hatheier (Landjugend Neukirchen)

Bezirkswertung

1. Platz Landjugend Tarsdorf

2. Platz Landjugend Neukirchen

3. Platz Landjugend Handenberg


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden