Montag 15. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

OSTERMIETHING. Die 21-jährige Jana Menghin aus Ostermiething war elf Monate in Guatemala und El Salvador, um Kleinbauern zu unterstützen.

Jana Menghin war in Mittelamerika unter anderem als Übersetzerin tätig. (Foto: Jana Menghin)
Jana Menghin war in Mittelamerika unter anderem als Übersetzerin tätig. (Foto: Jana Menghin)

Gleich nach ihrer Matura machte sich Jana mit einer Mitschülerin nach Mittelamerika auf. Sie arbeitete dort bei der Initiative MOPAO (Movimiento Popular de Agricultura Organico) mit.

Um sich auf ihre Arbeit vorzubereiten, machte Jana zuerst in Guatemala einen zehnwöchigen Spanischkurs. Danach war sie in Tecoluca, einer Siedlung südwestlich der Hauptstadt San Salvador.

„Zuerst musste ich mich an die lokalen Gewohnheiten anpassen, um Fettnäpfchen im Umgang mit den Einheimischen zu vermeiden und mich auch an den lokalen Spanisch-Dialekt sowie das tropische Klima zu gewöhnen“, erzählt Jana. Trotzdem fand sie rasch Anschluss.

In El Salvador unterstützte sie das lokale Kernteam von MOPAO. Dieses besteht aus fünf Agrarökologie-Studenten. Sie geben ihr Wissen über eine bodengerechte, naturnahe Landwirtschaft an die Kleinbauern der Region weiter.

Mangos und Papayas

Die Bauern sind meist in Gemeinschaften organisiert und pflanzen beispielsweise Mangos, Papayas oder Cashewnüsse. Wie Jana berichtet, kümmern sich die Regierungsorganisationen El Salvadors nicht um die Initiativen dieser Bauern. Sie setzen vielmehr auf die industrielle Landwirtschaft, die Mais, Kaffee und Zuckerrohr für den Export produziert.

Deswegen hilft ihnen die Initiative MOPAO. Sie berät zum Beispiel zu natürlicher Schädlingsbekämpfung, wie Nützlingspflanzen, die Schädlinge vertreiben, wie Jana berichtet. In Workshops wird vermittelt, wie man organischen Dünger aus den eigenen Ressourcen herstellen kann.

Zudem werden die Ackerflächen begutachtet. Dabei wird geprüft, ob der Boden ausgelaugt ist oder welche Schädlinge den Ertrag schmälern. Besprochen wird außerdem die Veredelung der erzeugten Produkte. So wird gelehrt, wie man aus Mangos Marmelade herstellt.

Als Übersetzerin tätig

Nach ihrem Aufenthalt in Mittelamerika entschied sich Jana dazu, eine Ausbildung zur Volksschullehrerin zu machen. Die Ferien im Februar nutzte sie, um wieder nach El Salvador zurückzukehren. Dieses Mal war sie als Übersetzerin tätig und mit österreichischen Landwirten unterwegs, die in Workshops ihre Erfahrungen mit kleinräumigem Landbau weitergaben.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Mehrere Hütten in Flammen: Brand in Schrebergarten-Siedlung in Braunau photo_library

Mehrere Hütten in Flammen: Brand in Schrebergarten-Siedlung in Braunau

BRAUNAU. In der Nacht auf Sonntag standen die Feuerwehren Aching, Braunau, Haselbach und Ranshofen bei einem Brand in einer Schrebergarten-Siedlung ...

Tips - total regional Online Redaktion
Tuningtreffen in Braunau: fünf Kennzeichenabnahmen

Tuningtreffen in Braunau: fünf Kennzeichenabnahmen

BRAUNAU. Großes Tuningtreffen Samstagabend in Braunau: Rund 1.000 Personen mit etwa 350 Auto versammelten sich auf einem Parkplatz, darunter ...

Tips - total regional Online Redaktion
Personensuche endete erfolgreich

Personensuche endete erfolgreich

ENKNACH. In den frühen Morgenstunden des 12. April 2024 wurden die Feuerwehren Neukirchen und Mitternberg zu einer Personensuche alarmiert. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Lengauer Theaterfrühling

Lengauer Theaterfrühling

LENGAU/MUNDERFING. Unter dem Motto „Lengauer Theaterfrühling“ spielen die Schauspieler vom „RiesenTheater Lengau“ im April und Mai zwei ...

Tips - total regional Baumann Michelle
Straßenmusikfestival „Music for Peace“ in Burghausen photo_library

Straßenmusikfestival „Music for Peace“ in Burghausen

BURGHAUSEN. Knapp 300 Musiker verwandeln Burghausen am Sonntag, 21. April, in eine grandiose Live-Bühne: Das erfolgreiche Benefiz-Straßenmusikfestival ...

Tips - total regional Baumann Michelle
Wildenauer Straße wird generalsaniert

Wildenauer Straße wird generalsaniert

ASPACH. Die Generalsanierung der L507 Wildenauer Straße in Aspach ist fixiert. Der voraussichtliche Baubeginn ist am Montag, 15. April.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
300 Tonnen schwerer Trafo nach Pischelsdorf transportiert photo_library

300 Tonnen schwerer Trafo nach Pischelsdorf transportiert

PISCHELSDORF. In der Nacht von 9. auf 10. April wurde der erste von zwei 380 kV/110 kV-Transformatoren im Umspannwerk Wagenham der Austrian Power ...

Tips - total regional Baumann Michelle
Verena aus Mattighofen: „Ich mag es, sinnvolles Wissen zu vermitteln“

Verena aus Mattighofen: „Ich mag es, sinnvolles Wissen zu vermitteln“

MATTIGHOFEN. Einer der Hauptgründe, warum sich im Bezirk Braunau über 1.000 Menschen in der Freizeit beim Roten Kreuz engagieren, ist das Sinn ...

Tips - total regional Baumann Michelle