Sonntag 23. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Auerbacherin ist zweitbester Konditorlehrling Oberösterreichs

Theresa Senzenberger, MA, 21.05.2024 14:03

AUERBACH. Carina Netzthaler aus Auerbach überzeugte die Jury beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren und kam auf den zweiten Platz.

Carina Netzthaler (M.) wurde beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren Zweite. Sarah Kaser (l.) kam auf Platz eins, Lara Koller (r.) auf Platz drei. (Foto: eventfoto/Wolfgang Kunasz)
Carina Netzthaler (M.) wurde beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren Zweite. Sarah Kaser (l.) kam auf Platz eins, Lara Koller (r.) auf Platz drei. (Foto: eventfoto/Wolfgang Kunasz)

Der heurige Landeslehrlingswettbewerb der oberösterreichischen Konditoren war eine rein weibliche Angelegenheit: 16 junge Frauen stellten ihr Können unter Beweis. Sie mussten unter großem Zeitdruck anspruchsvolle Aufgaben bewältigen. Unter anderem galt es, eine zweistöckige Festtagstorte, Marzipanfiguren sowie Pralinen kunstvoll anzufertigen.

Siegerin wurde Sarah Kaser aus Geboltskirchen. Carina Netzthaler kam vor Lara Koller aus Kefermarkt auf Platz zwei. Die junge Konditorin aus Auerbach absolviert ihre Ausbildung im Lehrbetrieb Sailer GmbH in Moosbach.

Die Teilnehmerinnen des Bewerbs zeigten laut Leo Jindrak, dem Landesinnungsmeister-Stellvertreter, großartige Leistungen. Gerade im Konditorberuf werden traditionelle handwerkliche Fertigkeiten großgeschrieben. Kreative Fähigkeiten können hier voll entfaltet werden, heißt es von der Wirtschaftskammer Oberösterreich.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden