Sonntag 21. Juli 2024
KW 29


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Lengauer "Generationenhaus Kleeblatt" gewinnt Lions Nachhaltigkeitspreis

Michelle Baumann, 14.06.2024 10:31

LENGAU. Das „Generationenhaus Kleeblatt“ in Lengau gewinnt den Lions Nachhaltigkeitspreis. Das Projekt vereint „Vitales Wohnen“, Kindergarten, Tagesbetreuung/Seniorentreff und in Zukunft auch „Junges Wohnen“.

Im Rahmen einer Preisverleihung gratulierte Landesrat Stefan Kaineder den Preisträgern und überreichte gemeinsam mit dem Lions Club die Urkunde. (Foto: Lions Club)
Im Rahmen einer Preisverleihung gratulierte Landesrat Stefan Kaineder den Preisträgern und überreichte gemeinsam mit dem Lions Club die Urkunde. (Foto: Lions Club)

„Im Kampf gegen die Klimakrise brauchen wir Verbündete auf allen Ebenen. Deshalb freut es mich sehr, dass jedes Jahr so viele tolle Projekte beim Lions Nachhaltigkeitspreis vor den Vorhang geholt und ausgezeichnet werden“, gratulierte Landesrat Stefan Kaineder den Preisträgern und überreichte gemeinsam mit dem Lions Club die Urkunde. 

Generationenhaus Kleeblatt

Das „Generationenhaus Kleeblatt“ vereint „Vitales Wohnen“, Kindergarten, Tagesbetreuung/Seniorentreff und in Zukunft auch „Junges Wohnen“. In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlich betreuten „Lengauer Mobil“ – einem seniorengerechten E-Bus – wird der Radius von Menschen, die sonst in ihrer Mobilität eingeschränkt wären, erweitert. Es wird gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht, zur Entlastung pflegender Angehöriger beigetragen und mit Präventivmaßnahmen gegen Vereinsamung und Demenz vorgegangen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden