Ein Engel mit Schürze und Tablett

Kastenauer Sabrina Tips Redaktion Kastenauer Sabrina, 24.11.2022 13:03 Uhr

BRAUNAU. Sie bringt alle zusammen um Gutes zu tun: Romy Engelhardt, Bedienung aus Leidenschaft im Café Graf von Matera am Braunauer Stadtplatz. Seit 2017 sammelt das „Weihnachtsengerl“ ab Anfang Dezember Spenden für kleine Geschenke für die Beschäftigten des Lebenshilfe-Shops Braunau.

Seit 2017 sammelt Romy Engelhardt neben ihrer Tätigkeit als Bedienung im Cafè Graf von Matera Spenden für kleine Geschenke für die Lebenshilfe Braunau. Die Geschenke der letzten Aktion konnten erst heuer im Frühling übergeben werden, denn die letzten Jahre während der Pandemie brachten vor allem für Menschen mit Beeinträchtigungen viele Herausforderungen mit sich. Durch die zahlreichen und oft massiven Einschränkungen konnten die Mitarbeiter der Lebenshilfe die Werkstätte sowie das Geschäft in der Linzerstraße nicht aufsuchen und waren immer wieder sozial isoliert. Das störte ihren so wichtigen, geregelten Tagesablauf und auch die Gelegenheiten für zwischenmenschliche Interaktionen waren sehr stark reduziert. Ein Grund mehr für Engelhardt, auch heuer wieder aktiv zu werden und ihnen eine kleine Freude zu bereiten. Wer das „Weihnachtsengerl“ unterstützen will, darf sich jederzeit unter 0676 7601137 melden oder einfach die Spende im Café (bitte mit Kontaktdaten) abgeben. Wann genau die Übergabe an die Lebenshilfe-Mitarbeiter mit einer kleinen Weihnachtsfeier stattfindet, steht noch nicht fest. Jedoch sollten die Spenden bis zum 20. Dezember ankommen.

Kommentar verfassen



Advent in Burgkirchen

BURGKIRCHEN. Die Kulturszene Burgkirchen lädt mit zahlreichen Veranstaltungen am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, zum Burgkirchner Advent ein.

Einmaliges Adventkonzert der Wiener Sängerknaben in Altheim

ALTHEIM. Am Dienstag, 22. November, fand in der Pfarrkirche St. Laurenz ein Konzert der Wiener Sängerknaben statt. Es war in diesem Jahr das einzige Adventkonzert in Oberösterreich des wohl bekanntesten ...

Lenker ohne Führerschein fuhr in Pferdeanhänger

ST. RADEGUND. Ein 54-Jähriger ohne Führerschein fuhr am Donnerstag, 23. November, in St. Radegund in einen Pferdeanhänger. Die Polizei nimmt an, dass der Mann stark alkoholisiert war und unter Drogen ...

Idyllisches Ambiente: Advent am See

FRANKING. Einen ganz besonderen Adventmarkt gibt es in Franking. Dieser ist umgeben von mystischem Moor und idyllischer Natur am Ufer des Holzöstersees.

Zugunfall in Schalchen (Update am 23. November um 16.35 Uhr)

SCHALCHEN. Auf einem unbeschränkten Bahnübergang in Schalchen wurde am Mittwochvormittag, 23. November, ein Auto von einem Personenzug erfasst.

Steinkellner will Verkehrssituation auf B148 verbessern

BEZIRK BRAUNAU/KIRCHDORF. Die Verkehrsbelastung auf der B148 steigt erheblich. Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) will die Situation mit einem Maßnahmenpaket verbessern.

Glasfaserausbau: Mattighofen wird „digitale Vorzeigestadt“

MATTIGHOFEN. Bevölkerung und Wirtschaft in Mattighofen soll künftig schnelleres Internet zur Verfügung stehen. Die Gemeinde konnte dazu A1 gewinnen, die die Stadt bis Ende nächsten Jahres vollflächig ...

Heilende Wickel und Kompressen

NEUKIRCHEN. Um das Budget zur Errichtung des Frauenhauses in Braunau auf zu bessern und die notwendigen Einrichtungen finanzieren zu können veranstaltet der Verein Frauenhaus Braunau einen Vortrag „Heilende ...