Gelungener Auftakt für neues Beachvolleyball-Duo

Hits: 105
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 30.06.2020 07:23 Uhr

BRAUNAU/SALZBURG. Der erste gemeinsame Auftritt von Braunaus Beachvolleyballerin Eva Freiberger mit ihrer neuen Partnerin Viktoria Fink beim Austrian Champions Cup verlief sehr erfolgreich. Mit Platz zwei in der Gruppe gelang dem Duo der Aufstieg in die Zwischenrunde.

Braunaus Top-Beachvolleyballerin hat nach der coronabedingten Pause mit ihrer neuen Partnerin Viktoria Fink einen tollen Auftakt hingelegt. Beim Austrian Champions Cup trotzten die beiden den hitzigen Bedingungen vor der schönen Kulisse im Olympiazentrum Salzburg/Rif und machten durch ihren zweiten Platz in der Gruppe den fixen Aufstieg in die Zwischenrunde perfekt, die dieses Wochenende in Graz beziehungsweise Wien ausgespielt wird. Am Ende standen für Freiberger und Fink zwei Siege sowie eine Niederlage in der Gruppe zu Buche. In zwei Vierer-Gruppen geht es in der Zwischenrunde dann um die begehrten vier Tickets für das Final-Turnier am 11. Juli in Wien. Freiberger und Fink sind nach dem vielversprechenden Auftakt jedenfalls bereit für die nächsten Challenges.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leckere Rezepte für weihnachtliche Backstube in neuer „Kexserei“

MAUERKIRCHEN. Wer pünktlich zum ersten Advent die heimische Weihnachtsbäckerei eröffnen möchte, der findet in der neuen Keksbackbroschüre der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule ...

Die Anonymen Alkoholiker unterstützen jetzt per Video-Konferenzen

BRAUNAU/SIMBACH. Die Meetings der Anonymen Alkoholiker (AA) in Braunau und Simbach können derzeit nicht wie gewohnt stattfinden. Es gibt allerdings nach wie vor die Möglichkeit, telefonisch in ...

Glücksstern unterstützt heuer Justin aus Braunau

BRAUNAU. In der Vorweihnachtszeit, die heuer durch die Corona-Pandemie unter ganz besonderen Vorzeichen steht, möchte Tips mit seiner Spendenaktion „Glücksstern“ wieder Gutes tun. Es sollen ...

Pischelsdorf lässt Bürger mitentscheiden

PISCHELSDORF. Mit einer Fragebogen-Aktion startet Pischelsdorf den Agenda 21-Prozess, um die Zukunft der Gemeinde aktiv zu gestalten.

Zusammenstoß auf Güterweg: Traktorlenker aus Fahrzeug geschleudert

MARIA SCHMOLLN. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag auf dem Güterweg Schweigertsreith in Maria Schmolln: Von der tiefstehenden Abendsonne geblendet dürfte ein 22-Jähriger ...

Hilfe schenken mit Volkshilfe-Gutschein

BRAUNAU. Mit den Gutscheinen der Volkshilfe kann man Hilfe im Haushalt verschenken. Das Haushaltsservice (HHS) unterstützt Privatpersonen und kann für ältere Menschen, Berufstätige ...

HLW will am Puls der Zeit bleiben und bietet neues Lehrangebot an

BRAUNAU. Auch wenn aufgrund von Corona derzeit wieder Distance Learning angesagt ist, arbeitet die HLW Braunau schon am Lehrangebot der Zukunft. Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden an der Schule in der fünfjährigen ...

ÖGB fordert Rechtsanspruch für Sonderbetreuungszeit

BRAUNAU. Für viele Familien ist der Lockdown eine große Belastung. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) fordert daher weiterhin einen Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit. ...