Erster Sieg für KTM in der MotoGP 

Hits: 176
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 10.08.2020 11:08 Uhr

MATTIGHOFEN/BRÜNN. Der Südafrikaner Brad Binder triumphierte für KTM beim Rennen in Brünn. Es war der erste Sieg der Mattighofener Motorradschmiede in der Königsklasse des Motorradsports.

Der Motorradhersteller KTM aus Mattighofen konnte am Sonntag in tschechischen Brünn seinen ersten Sieg in der Königsdisziplin des Motorradsports, der MotoGP, feiern. Der Südafrikaner Brad Binder holte sich vor Franco Morbidelli (Italien/Yamaha) und Johann Zarco (Frankreich/Ducati) den umjubelten Rennsieg für die Innviertler Motorradschmiede. Binder ist gleichzeitig der erste Südafrikaner, der in der MotoGP ein Rennen gewinnen konnte. Seit 2016 fährt KTM in der MotoGP mit und feierte nun den heißersehnten ersten Rennsieg. „Mir fehlen einfach die Wort. Wir haben so sehr dafür gekämpft“, meinte KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer anschließend am TV-Mikrofon. Dieses und nächstes Wochenende macht die Rennserie in Spielberg Halt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Andreas Maislinger
    Andreas Maislinger12.08.2020 21:13 Uhr

    Haus der Verantwortung in Braunau am Inn - Könnte Sie das Projekt Haus der Verantwortung in Braunau am Inn interessieren? Die Idee ist bereits im Februar 2000 im Rahmen der Initiative "Braunau setzt ein Zeichen" entstanden und wurde von allen Braunauer Gemeinderatsfraktionen und dem Verein für Zeitgeschichte unterstützt. www.facebook.com/houseofresponsibilitybraunau

Kommentar verfassen



Erfolgreich gelernt in der Summerschool

ST. PETER/BURGKIRCHEN. Die erste Summerschool der Kinderfreunde Innviertel für Kinder von sieben bis zehn Jahren war bereits ein voller Erfolg.

Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...

Corona: 87-Jähriger mit Vorerkrankungen verstorben

BRAUNAU. Im Braunauer Krankenhaus St. Josef ist ein 87-jähriger Patient, der auch mit Vorerkrankungen ins Spital eingeliefert wurde in Folge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus verstorben.

Typisierungsaktion: Spender für kleinen Michael gesucht

SCHWAND. Der kleine Michael aus Uttendorf sucht immer noch nach einem geeigneten Stammzellenspender.

Glücksengerl überraschte beim Wocheneinkauf in Braunau

BRAUNAU. Katharina Speckner aus Schwand ist die neueste Gewinnerin der diesjährigen Glücksengerl-Aktion im Bezirk Braunau. Auch die kommenden Wochen fliegt es noch über ganz Oberösterreich ...

Neuer Spielplatz in Palting errichtet

PALTING. Während der Sommermonate hat sich in Palting einiges getan: Der öffentliche Spielplatz hinter der Volksschule wurde erneuert und bietet jetzt einige attraktive und zeitgemäße ...

Haarspende: Mit einem Friseurbesuch Gutes tun

SCHALCHEN. Bereits zum zweiten Mal verabschiedete sich die aus Schalchen stammende Studentin Vanessa Priewasser für einen guten Zweck von ihrer langen Haarpracht. Sie sprach mit Tips, um auch andere ...

Familienfeier: Bäumchen zur Geburt

LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt um ein Stück reicher“ veranstaltete der Sozial- und Familienausschuss der Gemeinde Lengau ein Willkommensfest für neugeborene ...