Europas modernster Interspar entsteht in Braunau

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 14.08.2019 06:48 Uhr

BRAUNAU. Interspar modernisiert derzeit seinen Standort in Braunau. Bis Herbst 2020 soll hier Europas modernster Interspar entstehen.

Rund 15 Millionen Euro investiert Interspar derzeit in die Modernisierung seiner Filiale in Braunau. In zwei Bauabschnitten wird das Gebäude komplett ausgehöhlt und neugestaltet. Der Standort erhält ein modernes Erscheinungsbild und ein neues Restaurant mit Sonnenterrasse. Innen soll es unter anderem künftig mehr Platz für regionale Produkte geben. Der modernisierte Hypermarkt und das Restaurant sollen nach zehnmonatiger Bauzeit im März 2020 wieder eröffnen.

Eröffnung im Herbst 2020

Die Gesamteröffnung des Einkaufszentrums mit Partnern wie Fussl oder Pearle ist für den Herbst 2020 geplant. Während der gesamten Umbauzeit bleibt der Interspar-Markt mit einem verkleinerten Sortiment auf einer leerstehenden Verkaufsfläche geöffnet. Für die Belegschaft wurden verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten erarbeitet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Finale Turnierwoche bei der Ranshofner Sommerserie

BRAUNAU-RANSHOFEN. Von 16. bis 18. August 2019 wurde die diesjährige, über drei Wochen ausgeschriebene Sommerserie beim RC Hofinger fulminant abgeschlossen. Am Programm standen nicht weniger ...

Plättenfahrten auf der Salzach

BURGHAUSEN. Die Stadt Burghausen bietet ihre beliebten Plättenfahrten auf der Salzach in der Zeit der Sommerferien auch unter der Woche und nicht wie gewohnt nur sonntags an.

Gedenken an Franz Jägerstätter in St. Radegund

ST. RADEGUND. Rund 100 Personen nahmen am 8. und 9. August anlässlich des 76. Todestags von Franz Jägerstätter an Gedenkfeiern in St. Radegund und Tarsdorf teil. Der Landwirt wurde 2007 ...

Aspacherin Rita Atzwanger ist seit August neue Geschäftsführerin der Leader-Region

ASPACH/INNVIERTEL. Die Leader-Region „Mitten im Innviertel“ hat sich personell neu aufgestellt. Die Aspacherin Rita Atzwanger hat die Geschäftsführung übernommen und wird künftig ...

Unfall mit drei Verletzten

MOOSDORF. Bei einer Kollision in Moosdorf wurden heute Vormittag, 19. August, drei Personen leicht verletzt.

Vize-Premierminister von Uganda würdigt Projekt der HTL Braunau

BRAUNAU. Im Rahmen ihrer Schulpartnerschaft richtete die HTL Braunau in der Brother Konrad School in Uganda vier Werkstätten ein. Ugandas Vize-Premierminister Kirunda Kivejinja würdigte bei der ...

Nächster Turniersieg für Freiberger

BRAUNAU/ST. Johann. Beim PRO120 Event in St. Johann holte sich Braunaus Vorzeige-Beachvolleyballerin Eva Freiberger an der Seite von Partnerin Valerie Teufl ihren nächsten Turniersieg.

Aspacherin landet bei Meisterschaft im Handmähen auf Rang zwei

ST. FLORIAN/BEZIRK BRAUNAU. In St. Florian im Bezirk Schärding ging vergangene Woche die Europameisterschaft im Handmähen der Landjugend über die Bühne. Auch die Teilnehmer aus dem ...