Salzburger Firma zieht nach Lengau

Hits: 282
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner Foto: Land Oö/Liedl
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 27.06.2020 06:15 Uhr

LENGAU. Rund zwei Millionen Euro investiert die DRG Dicht- und Klebetechnik GmbH in ein neues Werk auf einer brachliegenden Gewerbefläche in Lengau. Das Produktionsunternehmen will schon Ende des Jahres von Salzburg nach Oberösterreich übersiedeln.

Bereits seit 30 Jahren ist die DRG Dicht- und Klebetechnik GmbH als Produktionsunternehmen tätig. Nun will das Unternehmen expandieren, was einen Ausbau der Produktionsfläche nötig macht. Einen geeigneten Standort fand das salzburger Unternehmen im oberösterreichischen Lengau. Auf dem ehemaligen Grundstück eines stillgelegten Sägewerks soll um rund zwei Millionen Euro eine neue Betriebsstätte entstehen, die neben Büro- und Lagerräumlichkeiten auch die gesamte Produktion umfassen wird. Anfangs sollen hier knapp 20 Mitarbeiter beschäftigt werden, die Produktion soll in den nächsten Jahren jedoch sukzessiv ausgebaut werden, wie Geschäftsführer Allfred Püschel betont.„Diese Expansion nach Lengau unterstreicht einmal mehr die Attraktivität des Standorts Oberösterreich für Unternehmen. Zugleich ist es ein Musterbeispiel für die Nachnutzung einer Brachfläche für eine Betriebsansiedlung anstelle einer Neuwidmung“, unterstreicht Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Kommentar verfassen



Schwerer Sturz mit Motorrad

MUNDERFING. Ein 26-jähriger US-Amerikaner, der seit drei Tagen seinen Motorradführerschein besitzt, verunfallte am Samstagnachmittag schwer in Munderfing. 

Aspacher beim Landesbewerb im Sensenmähen ganz vorne dabei

BEZIRK BRAUNAU. Einige Landjugendmitglieder aus dem Bezirk Braunau waren beim Landesbewerb im Sensenmähen der Landjugend Oberösterreich mit dabei. Zwei Aspacher schafften es sogar auf die vorderen Plätze. ...

Krankenhaus Braunau setzt Initiative zum Schutz vor Gewalt

BRAUNAU. Im Krankenhaus St. Josef in Braunau läuft derzeit eine Initiative zum Thema „Stoppt Gewalt“.

Traditionsunternehmen übernimmt Namens-Sponsoring des SK Altheim

ALTHEIM. Die Firma WIEHAG ist in den kommenden Jahren der Namenssponsor des Sportklubs (SK) Altheim und beteiligt sich an den Trikots. Der Verein hat künftig den Namen SK WIEHAG Altheim.

Intensive Ausbildungstage bei der Feuerwehr Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Mauerkirchen meisterten Ausbildungstage mit fordernden Schwerpunkten.

Eine bewegte Geschichte: Aspach im Laufe der Jahrhunderte

ASPACH. Der 82-jährige Karl Pointecker weiß über die Geschichte seiner Heimatgemeinde einiges zu erzählen. So ist Aspach beispielsweise Geburtsort einiger Dichter, Komponisten und Künstler. Sogar ...

Maria Schmollnerin startet mit 28 Jahren beruflich neu durch

BRAUNAU/MARIA SCHMOLLN. Dass man auch als Erwachsener noch einmal einen ganz neuen beruflichen Weg einschlagen kann, beweist Alexandra Schwarzwald. Sie machte mit 28 Jahren eine Ausbildung zur Prozesstechnikerin.  ...

Kunst in Mattighofner Schaufenstern
 VIDEO

Kunst in Mattighofner Schaufenstern

Kunst meets Kaufmannschaft, das Kulturprojekt geht in die zweite Runde