Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 12.06.2019 15:22 Uhr

DIERSBACH. Ganz im Zeichen „Faszination Feuerwehr“ stand die diesjährige Aktion „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ der drei Diersbacher Feuerwehren und der dritten und vierten Klasse der Volksschule Diersbach.

Dabei besuchten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Diersbach, Mitterndorf und Oberedt die Kinder in der Volksschule. Anschließend luden die Florianijünger die Schüler zu einer Besichtigung des Feuerwehrhauses in Diersbach sowie zu einer anschließenden Übung ein.Im Feuerwehrhaus konnten die Volksschulkinder hautnah miterleben, was die Florianijünger alles vor dem Ausrücken erledigen müssen. Angefangen vom Melden an die Landes-Warnzentrale, dem Anziehen der persönlichen Schutzbekleidung bis hin zum Besetzen der Fahrzeuge und natürlich die Ausfahrt.

Abschluss

Im Anschluss an den Vortrag hatten die Kinder die Gelegenheit, in den Feuerwehralltag hineinzuschnuppern. Im Zuge eines Stationsbetriebes wurde den Kindern das Atemschutzgerät in einem verrauchten Raum, der hydraulische Rettungssatz inklusive Schneiden und Spreitzen und ein Löschangriff erklärt und auch gleich beübt. Dabei durften die kleinen Aushilfsfeuerwehrleute gleich selbst Hand anlegen.Den Abschluss der besonderen Unterrichtseinheit bildete das Abrücken in den Feuerwehrfahrzeugen zurück zur Volksschule.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mariensteg und Mariensäule: zwei Wernsteiner Sehenswürdigkeiten

WERNSTEIN AM INN. Wer den Ort Wernstein am Inn besucht, muss auch zwei der Sehenswürdigkeiten des Ortes, nämlich den Mariensteg und die Mariensäule betrachten.

Feuerwehreinsatz: Gefahrstoffaustritt bei Spedition in Suben

SUBEN. Die FF-Suben wurde am 22. August um 18.29 Uhr zu einem Technischen Einsatz klein gerufen. Grund für die Alarmierung war ausgetretenes Gefahrgut in flüssiger Form bei einer Spedition. Die ...

Mopedlenker kam zu Sturz - Zeugenaufruf

ANDORF/ST. MARIENKIRCHEN. Weil ihn laut eigenen Aussagen ein Fahrzeug geschnitten habe, sie in 16-Jähriger mit seinem Moped zu Sturz gekommen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalles.

Schärdings und Brunnenthals Jungmusiker laden zum Konzert

SCHÄRDING/BRUNNENTHAL. Die Jungmusiker der Jugendkapelle Schärding–Brunnenthal verbrachten eine Woche voller Musik, Spaß und Action in Weyregg am Attersee. Das Abschlusskonzert findet ...

Geldbörse aus Handtasche im Rollator geraubt - Polizei sucht Zeugen

SCHÄRDING. Eine 41-Jährige stahl in Schärding einer 64-jährigen Frau die Geldbörse aus ihrer Handtasche, die sich vorne im Korb des Rollators befand. Dank eines aufmerksamen Zeugen, ...

Bootsfahrt auf dem Inn

SCHÄRDING. Die vor zwei Jahren als Gemeindekooperation gestartete Kindersommerbetreuung der Gemeinden Brunnenthal, St. Florian am Inn und Schärding wurde im heurigen Jahr erfolgreich fortgesetzt. ...

Schärdinger Flugtage locken mit vielfältigem Rahmenprogramm

BEZIRK SCHÄRDING. Die Fiegerunion Schärding-Suben lädt am Samstag, 24. und Sonntag, 25. August ab 10 Uhr zu den Schärdinger Flugtagen ein.

„Ich bin dankbar für diese Chance“

EGGERDING. Bisher erledigte Manuel Peham Arbeitsaufträge für die Tritscheler GmbH in der Lebenshilfe-Werkstätte Eggerding. Nun ist er zwei Vormittage pro Woche direkt im Unternehmen tätig. ...