Drei Feuerwehren bei Kleinbrand in Steegen im Einsatz

Hits: 52
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 11.04.2021 10:02 Uhr

STEEGEN. Drei Feuerwehren waren Samstagnachmittag bei einem Kleinbrand nach Flexarbeiten in Steegen im Einsatz. Der Brand konnte noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden.

Ersten Informationen zufolge hatte sich bei Flexarbeiten offenbar Staub entzündet. Der Brand konnte glücklicherweise noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte bereits wieder gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Kommentar verfassen



Grabungsarbeiten lösen Abrutschung aus

ALKOVEN. Bauarbeiten für einen Hausbau an der L1388 Ruflinger Straße in Alkoven dürften dafür gesorgt haben, dass sich die Straße absenkte und größere Risse im Straßenbelag sichtbar wurden. Da ...

Küchengerät begann zu brennen: Feuerwehr im Einsatz

ROTTENBACH. Die Feuerwehr war am Samstagnachmittag bei einem Küchenbrand in Rottenbach, Ortschaft Innernsee, im Einsatz. Ersten Angaben zufolge dürfte ein Gerät zu brennen begonnen haben.  ...

15-Jähriger bei Mopedunfall verletzt

ALKOVEN. Zu einem Zusammenstoß eines Mopeds und eines PKW kam es am Freitagabend auf der Schulstraße in Alkoven. Der 15-jährige Mopedlenker wurde verletzt.

Person unter Hebebühne eingeklemmt

ASCHACH/DONAU. In Aschach an der Donau standen am späten Mittwochnachmittag Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei bei einer Personenrettung im Einsatz.

Eferdinger Stadtsaal: Gemeinde bringt zweite Klage gegen Alt-Eferding-Baukultur ein

EFERDING. In einer eigens anberaumten Gemeinderatssitzung stimmten die Mitglieder einstimmig dafür ab, eine Besitzstörungsklage gegen die Alt-Eferding-Baukultur Gesellschaft mit beschränkter Haftung ...

Alkoholisiert: 65-Jähriger fuhr gegen Kreisverkehr

WALLERN. Ein alkoholisierter 65-Jähriger krachte in der Nacht auf Donnerstag mit seinem PKW gegen eine Steininsel eines Kreisverkehrs. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.  ...

15-Jähriger prallte mit Moped gegen Baum

GALLSPACH. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am späten Mittwochabend ein 15-Jähriger, der in Thall, Gemeinde Gallspach, mit seinem Moped gegen einen Baum prallte.

Ahnenforschung leicht gemacht, Teil Drei: Standesdaten online abfragen

ST. MARIENKIRCHEN. Um die eigene Familiengeschichte weiter in die Vergangenheit zu erforschen, ist es notwendig, möglichst viele schriftliche Aufzeichnungen zu finden. In Teil drei der Artikelserie in ...