Küchengerät begann zu brennen: Feuerwehr im Einsatz

Hits: 84
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 15.05.2021 19:28 Uhr

ROTTENBACH. Die Feuerwehr war am Samstagnachmittag bei einem Küchenbrand in Rottenbach, Ortschaft Innernsee, im Einsatz. Ersten Angaben zufolge dürfte ein Gerät zu brennen begonnen haben. 

Zum Brandzeitpunkt befand sich glücklicherweise niemand im Gebäude und den betroffenen Räumlichkeiten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Bereich um das Gerät stand in Flammen. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und die Räume rauchfrei und durchlüftet werden.

Kommentar verfassen



Sieben Feuerwehren bei Brand eines Holzstadls in Hartkirchen im Einsatz

HARTKIRCHEN. Ein Großaufgebot mit sieben Feuerwehren stand Samstagabend gegen kurz vor 20 Uhr bei einem Brand einer größeren Holzhütte in Hartkirchen im Einsatz.

48-Jähriger hatte gesundheitliche Probleme beim Autofahren: Polizisten halfen

KEMATEN/INNBACH. Einem 48-Jährigen, der sein Fahrzeug aufgrund von gesundheitlichen Problemen am Samstagvormittag in einer Pannenbucht auf der A8 in Kematen am Innbach geparkt hatte, kamen zwei Polizisten ...

50-Jähriger stürzte bei Arbeiten von Dach

EFERDING. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Samstag ein 50-Jähriger, der bei Arbeiten auf dem Dach eines Stadels etwa sieben bis acht Meter auf den Boden stürzte.  ...

Illegaler Hundeverkauf- Polizei und Bezirkshauptmannschaft alarmiert

EFERDING. Eine Passantin entdeckte vor einem Lebensmittelgeschäft in Eferding einen Mann, der einen Hundewelpen anbot. Sie vermutete illegalen Welpenhandel und kaufte das Tier umgehend, um es zu schützen ...

Puppingerin ermöglicht 350 Kindern in Ghana Schulbesuch

PUPPING. Verena Rösslhumer-Gyan reiste mit ihrer Familie nach Ghana, um das Schulprojekt, das sie dort mit ihrem Mann gründete, zu besuchen

Ein Grüner Kandidat für Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Für das Bürgermeisteramt in Hartkirchen geht auch der Grüne August Anton Wurm ins Rennen. 

Volker Krennmair ist der Neue für Stroheim

STROHEIM. Nachdem sich Bürgermeister Rudolf Gammer entschieden hat, bei den Bürgermeisterwahlen im kommenden Jahr nicht mehr zu kandidieren, hat die ÖVP Stroheim personelle Weichen gestellt.

Kandidatin für Pupping präsentiert

PUPPING. Ursula Aumayr tritt für die Sozialdemokratische Partei (SPÖ) Pupping als Bürgermeisterkandidatin an. Die gelernte Verwaltungspraktikantin war bis zu ihrer Pensionierung 2018 bei Verbund Tochtergesellschaften ...