„Wir werden für den Erhalt des Bezirksgerichts Eferding kämpfen“

Hits: 424
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 16.10.2019 20:20 Uhr

EFERDING. In einem internen Reformpapier aus dem Justizministerium wird die Schließung des Bezirksgerichts Eferding vorgeschlagen. Nach der Auslagerung von Bezirkshauptmannschaft, Landwirtschaftskammer und Bezirkspolizeikommando wäre das ein herber Schlag für Eferding. „Wir werden in diesem Fall garantiert nicht nachgeben“, bekräftigt Bürgermeister Severin Mair (ÖVP).  

Noch gäbe es keine konkreten Anzeichen, aber man sei natürlich gewarnt, so Bürgermeister Mair. „Wir werden dafür kämpfen, dass die Schließung des Bezirksgerichts Eferding nicht realisiert wird.“ Sollte die Reform konkreter werden, werde man vorab Zahlen verlangen, denn Mair zweifelt an den Einsparungsmöglichkeiten. Auch Landeshauptmann Thomas Stelzer habe bereits Signale gesendet, dass auch er gegen eine Schließung sei. Zumal es laut dem Papier ja auch Bundesländer gebe, die einen stärkeren Reformbedarf hätten als Oberösterreich. Denn hier sei nur von einem Bezirksgericht die Rede, nämlich Eferding, betont Mair.

Immerhin wurde in Oberösterreich erst 2012 eine Gerichtsreform beschlossen. Darauffolgend wurde das Gericht in Peuerbach aufgelöst und einige Aufgabenbereiche dem Gerichtsbezirk Eferding zugewiesen.

„Zuletzt wurde in Eferding eine zweite Notariatsstelle eingerichtet und in eine neue Sicherheitsschleuse investiert. Das wäre dann rausgeschmissenes Geld gewesen“, betont Bürgermeister Mair. Zudem sei das Bezirksgericht aufgrund der stattfindenden Beratungen und Verhandlungen ein bedeutender Frequenzbringer für die Innenstadt. Im Nahbereich haben sich Rechtsanwälte niedergelassen, in Verbindung mit Behördengängen werden gastronomische Angebote wie auch andere Geschäfte genutzt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Picknick im Obst-Hügel-Land: Träumen unter Obstbäumen

ST. MARIENKIRCHEN. Der Naturpark Obst-Hügel-Land lädt am Pfingstmontag, 1. Juni zu einem Spaziergang mit Speisenzubereitung und Picknick ein. 

Garten der Geheimnisse: Pfingstrosenausstellung im Stroheimer Garten

STROHEIM. Im Garten der Geheimnisse findet über Pfingsten die jährliche Pfingstrosenausstellung statt. Der Paeonienzüchter Michael Miely präsentiert eine Auswahl seiner 580 verschiedenen ...

Neuer Arzt für Hartkirchen fixiert

HARTKIRCHEN. Nach monatelanger Suche konnte die erste der beiden freien Kassenarztstellen vergeben werden. Allgemeinmediziner Günther Schustereder wird ab Oktober in Hartkirchen ordinieren. Wer ...

Union Hinzenbach trauert um Johanna Bassani

HINZENBACH/ ATTNANG- PUCHHEIM. Johanna Bassani, nordische Kombiniererin im Sportverein Union Volksbank Hinzenbach (UVB) verstarb im 19. Lebensjahr. 

Kurse im Familienbundzentrum wieder möglich

EFERDING.  Im Familienbundzentrum können wieder erste Veranstaltungen stattfinden. Dabei sind Verhaltensregeln und Hygienebestimmungen einzuhalten. 

Auto nach Zusammenstoß über Böschung gestürzt

BEZIRK EFERDING. Als ein 64-jähriger Lenker aus dem Bezirk Linz-Land gestern Abend vor einer Kreuzung im Ortsbereich Goldenberg seine Geschwindigkeit verlangsamte, fuhr ein 19-Jähriger ...

Seniorenbund: Nur über den Gartenzaun

PUPPING. „Reden wir halt über den Gartenzaun“ ist aktuell das Motto des Puppinger Seniorenbundes. 

Pupping: Mit Auto gegen Telefonmast geprallt

PUPPING. Nachdem ein Autofahrer mit seinem Wagen am 22. Mai gegen 7.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen ist, prallte er im Gemeindegebiet von Pupping (Bezirk Eferding) gegen einen Telefonmast.