Schüler zerlegen Handys

Hits: 12
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 21.11.2019 08:05 Uhr

PRAMBACHKIRCHEN. Woher kommen die Rohstoffe für die Handys? Unter welchen Bedingungen werden diese abgebaut? Wie viel Energie wird in der Nutzungsphase verbraucht und wo werden Handys richtig entsorgt? Lauscht man den Diskussionen unter Jugendlichen rund ums Handy, geht es meist um Kamera, Marke oder App-Funktionen. Dass im Handy jedoch wertvolle Rohstoffe stecken, ist vielen nicht bewusst.

20 Schüler des Gymnasiums Dachsberg haben im Handy-Zerlegeworkshop/Rohstoffworkshop des Bezirksabfallverbandes Eferding nun den gesamten Lebenszyklus von Handys beleuchtet. Die Handys wurden von den Schülern zerlegt und Rohstoffe wie Tantal, Kupfer oder Gold gesucht. Gleichzeitig wurde die allgemeine Abfalltrennung vermittelt. Interessierten Schulen, Vereinen etc. steht Abfall- und Umweltberaterin Michaela Huemer zur Verfügung: Tel. 07272/5005-20, michaela.huemer@umweltprofis.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Minis beim Turnier

EFERDING. Mit 16 Kinder konnten erstmals in der Saison drei Mannschaften vom HC Eferding bei einem Miniturnier gestellt werden. Ziel der Mannschaftsaufstellungen war es, leistungsmäßig ausgeglichene ...

Besuch im Altenheim

EFERDING/HARTKIRCHEN. Kürzlich stattete die Freiheitliche Jugend Bezirk Eferding den Seniorenheimen Eferding und Hartkirchen einen Besuch ab und überraschte die Bewohner und das Personal mit ...

Doppelhammer ist Doppel-Staatsmeister

HARTKIRCHEN. Florian Doppelhammer, 16 Siege in der 1. Judo Bundesliga und vor 3 Wochen mit dem Titel „Mister Bundesliga 2019“ ausgezeichnet, verteidigte seinen Staatsmeistertitel vom Vorjahr ungefährdet ...

Bürgerinitiative „Zukunft.Region.Eferding“ schreitet zur Umsetzung

EFERDING. Nach dem Informationsauftakt mit über 200 interessierten Besuchern beginnt die Bürgerinitiative „Zukunft.Region.Eferding“ nun mit konkreten Umsetzungsschritten in ihrer angekündigten ...

Gottesdienst für Onyii fly in Hartkirchen

HARTKIRCHEN. Am Sonntag, 15. Dezember, findet um 9 Uhr ein Gottesdienst für das Kindergarten- und Schulprojekt Onyii fly von Pfarrer Paulinus in der Pfarrkirche Hartkirchen statt.

Leserbrief zur Gemeindefusion Eferding

Manfred Kronschläger hat uns einen Leserbrief aus Sicht der Feuerwehr im Bezug auf eine mögliche Gemeindefusion von Eferding, Fraham, Pupping und Hinzenbach geschickt.

Jugendzentrum Eferding klärt über Fairen Handel auf

EFERDING. Das gemeindeübergreifende ÖGJ-Jugendzentrum fun4you veranstaltete einen Thementag über Entwicklungszusammenarbeit und Fairen Handel.

Sammelaktion für den Rotkreuz-Markt Eferding: „Bin mir sicher, etwas Wert- und Sinnvolles beigetragen zu haben“

EFERDING. Für viele ist Weihnachten die schönste Zeit im Jahr. Für Menschen mit einem geringeren Einkommen ist der Druck rund um Feiertage dafür umso größer. Der Rotkreuz-Markt ...