Mitarbeiter im Generationencafé gesucht

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.07.2019 11:05 Uhr

EFERDING. Gemeinsam mit dem Sozialhilfeverband (SHV) Eferding betreibt das Rote Kreuz Eferding in den Bezirksalten- und Pflegeheimen in Eferding und Hartkirchen je ein Caféhaus. In den sogenannten Generationencafés wird getratscht, gespielt und sich zwischen Jung und Alt ausgetauscht.

Rita Krump kommt selbst aus der Gastronomie und wollte nach Antritt ihrer Pension noch weiterhin etwas Gutes tun: „Mir macht es eine große Freude unter anderen Menschen zu sein, mich mit ihnen auszutauschen und so etwas von meiner Freizeit zu spenden. Daher unterstütze ich gerne das Rotkreuz Generationencafé am Standort Eferding!“

Zeitspende – gut zu wissen wo die Hilfe ankommt

Rosemarie Schultes war über 40 Jahre lang Bankkauffrau in Eferding und unterstützt neben dem Generationencafé auch den Rotkreuz Markt Eferding mehrfach im Monat mit einer Zeitspende: „Ich kann es mir selbst einteilen, ich helfe gerne wo andere Menschen Hilfe benötigen. Am Generationencafé gefallen mir besonders gut die humorvollen Gespräche und Unterhaltungen mit den Bewohnern sowie den Familienangehörigen, so bringen wir das Geschehen von außen ins Heim!“ und weiter: „Hier weiß ich ganz genau, wo meine Hilfe ankommt!“

Mitarbeiter gesucht

Die Generationencafés haben am Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Nicht die Bewirtung alleine, sondern der zwischenmenschliche Austausch mit den Gästen hat oberste Priorität.

„Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die uns im Caféhausbetrieb tatkräftig und mit viel Engagement unterstützen!“, so Eva Wurzinger, Bezirkskoordinatorin für Gesundheits- und Soziale Dienste im Roten Kreuz Eferding.

Auskünfte: 07272/2400-25 oder eva.wurzinger@o.roteskreuz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinderferienaktion: Alles Zwetschke

HARTKIRCHEN. Mitten in der Zwetschkensaison fand zum vierten Mal die Ferienaktion „Alles Zwetschke“ der SPÖ Hartkirchen statt.

Frühschoppen beim Roten Kreuz Eferding

EFERDING. Zum mittlerweile 15. Frühschoppen verwandelt die Rotkreuz-Ortsstelle Eferding ihre Einsatzzentrale in einen Gastgarten. Genauer gesagt wird die Rettungsgarage samt Vorplatz komplett geräumt ...

Trauercafé in Hartkirchen: „Mit Ihrem Leid sind Sie nicht allein“

HARTKIRCHEN. Wer einen lieben Menschen verliert, verliert einen Teil von sich selbst. Vieles scheint sinnlos. Das Leben gerät aus den Fugen. Sogar manche Freunde wenden sich vom Trauernden ab. Die ...

403 Sportler schwammen, liefen und radelten um den begehrten Sieg

HARTKIRCHEN. Insgesamt 403 Sportler, davon 184 in den Einzelwertungen und 219 in 3er Staffeln aus Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Salzburg und Bayern, nahmen am 15. Hartkirchner Jedermanntriathlon ...

Feuerwehr Alkoven übt Schleppmanöver auf der Donau

ALKOVEN. Den drei Booten, die bei der Feuerwehr Alkoven als Hochwassergemeinde im Dienst stehen, war ein Schulungsabend gewidmet.

Klangerlebnis mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff in Eferding

EFERDING. Ein festliches Konzert mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff unter der Leitung von Wanja Hlibka findet am Dienstag, 17. September, in Eferding statt. Der aus Fernsehsendungen bekannte Chor gastiert ...

Fußwallfahrt der Pfarre Haibach

HAIBACH/DONAU. Unter dem Motto „Miteinander unterwegs“ führt die Fußwallfahrt der Pfarre Haibach am Samstag, 7. September, zur Wallfahrtskirche Maria Trost in Rohrbach-Berg.

Mitarbeiter fungieren als Botschafter für neuen Firmenslogan Fun at Work

EFERDING. Ab sofort tragen alle 252 hali Mitarbeiter neue Oberbekleidung mit dem Slogan „Fun at Work“. Damit wird in der Unternehmens-Kommunikation ein sichtbares Relaunch-Zeichen nach innen, als auch ...