Engagement lohnt sich: 1.500 Euro Sonderförderung für Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur-Vereine

Hits: 26
Olivia Lentschig Online Redaktion, 14.10.2020 11:30 Uhr

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Die Qualitätsoffensive der ASKÖ Oberösterreich unterstützt Vereine bei ihrer Entwicklung für die Anforderungen von morgen. Mit der neuen Auszeichnung „ASKÖ Vereinslorbeer“ wurden 28 ASKÖ Oberösterreich Vereine offiziell für ihre herausragende Arbeit gewürdigt. Aus der Region Grieskirchen/Eferding freut sich die ASKÖ Bruck Peuerbach über die begehrte Auszeichnung.

Sportvereine werden in der Zukunft eine wichtige Rolle einnehmen, wenn es darum geht, qualitativ hochwertige Sport- und Bewegungsangebote anzubieten. Qualität und Nachhaltigkeit sind die Werte, auf die Menschen immer mehr Augenmerk legen, wenn sie sich für einen Sportverein dauerhaft entscheiden.

Auszeichnung

Die ASKÖ Oberösterreich zeichnet Vereine, die diese wichtigen Qualitätskriterien erfüllen, mit dem Vereinslorbeer aus. 28 Vereine haben im ersten Qualifizierungszeitraum die Kriterien erfüllt und wurden im Zuge der ASKÖ Vereinslorbeer Verleihung nun offiziell im Brucknerhaus Linz geehrt. Neben Bildungsschecks und Urkunden erhielt jeder Verein eine Sonderförderung von 1.500 Euro. Diese Unterstützung fließt direkt in die Vereinsaktivitäten und die Angebote der ASKÖ Oberösterreich Sportvereine vor Ort. Aber nicht nur der ASKÖ Oberösterreich ist eine qualitativ hochwertige, nachhaltige, zukunftsfitte Vereinspolitik viel Wert. Es konnten auch Sponsoren gewonnen werden, die die Top-Vereine ebenso gerne unterstützen. „Diesen ein herzliches Dankeschön für die wertvolle Unterstützung“, so ASKÖ Oberösterreich Präsident Erich Haider.

Zukunft gestalten

Die ASKÖ Oberösterreich freut sich über so viele teilnehmende Vereine an der Qualitätsoffensive und hofft auf viele weitere Vereine, die versuchen werden, die Qualitätskriterien im kommenden Zeitraum zu erfüllen. Möglichst viele ASKÖ Oberösterreich Vereine sollen auf diesem Weg erreicht und unterstützt werden.

Region Grieskirchen/Eferding

Vereinsvorsitzende Renate Sallaberger-Lehner (ASKÖ Bruck Peuerbach) nahm die begehrte Auszeichnung entgegen. Der Verein darf sich über 1.500 Euro Extraförderung für seine Vereinsaktivitäten freuen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Regina Mayer: „Das heurige Jahr hat mir viele graue Haare beschert“

FRAHAM.  Regina Mayer führt gemeinsam mit ihrem Ehemann den Spargelhof Mayer. Mit Tips spricht sie über die schwierige Zeit im Frühjahr und ihre Aufgaben als neue Ortsbäuerin von ...

Riccardo Zoidl verlängert bei Felbermayr

EFERDING. . Radprofi Riccardo Zoidl bleibt auch 2021 beim Verein Simplon Wels. Der 32-jährige Eferdinger verlängerte seinen Vertrag.

Georg Adam Starhemberg: „Was soll man sich mehr wünschen?“

EFERDING.  Die Familie Starhemberg gehört zu den ältesten Adelsgeschlechtern Österreichs. Seit 1559 können ihre Spuren in Eferding nachgewiesen werden. Im Interview erzählt ...

Bibliothekarin Leonore Geißelbrecht: „Jeder soll sich in der Bücherei wohlfühlen“

EFERDING. Die Eferdinger Stadtbibliothek feiert im nächsten Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Tips hat Leiterin Leonore Geißelbrecht-Taferner zum Interview gebeten. 

Severin Mair: „Zuhören und Fragen stellen ist wichtig“

EFERDING. Bürgermeister Severin Mair (ÖVP) wurde 2015 als jüngster Bürgermeister Österreichs angelobt. Im Gespräch mit Tips blickt der 27-Jährige auf seine erste ...

Infotag an der HAK Eferding findet statt

EFERDING. Der Infotag an der HAK Eferding findet am 24 November statt. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird die Veranstaltung online abgehalten.

Strohbrand auf Bauernhof rasch gelöscht

ALKOVEN. Zu einem kleineren Brand im Bereich eines Heu- und Strohzerkleinerers kam es am Sonntagnachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet von Alkoven. Die Feuerwehr konnte ...

Soroptimists: Aktion gegen Frauengewalt

EFERDING/ ALKOVEN. Der Soroptimist Club Eferding beteiligt sich an der Kampagne „Orange the World – Stoppt Gewalt an Frauen“. Zur Bewusstseinsbildung werden die Schlösser Hartheim und ...